www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Halstücher / Sturmhauben Buff Balaclava unter dem Helm Buff Cyclone mit Windstopper Der Klassiker: Die Sturmhaube Drive Neopren Gesichtsmaske Meine Kombination: Sturmhaube und Halstuch Morf Multifuktionstücher Schlauchschal beziehungsweise »Multituch« Netzschal als Alternative zum Schlauchtuch? Probiker Textil-Halstuch Sturmhaube mit »klappbarem Kinnteil« Wärmender Kragen (inklusive warmer Nase) Helme und Zubehör Blendschutz: Schwarzer Streifen auf dem Visier E.A.R. Classic ear plugs – Gehörschutz auf dem Motorrad ECE 22.05 auch ohne Aufkleber zu erkennen? Ein MX-Helm und eine Brille (unboxing) Insekten entfernen – die schwäbische Variante 100% Accuri MX Goggle (Brille) Sturzhelm – warum Markenprodukte Sinn machen SUNAX BX Blendschutz Erfahrungsbericht mit Sunax BX High Visibility (Warnwesten und Co.) HJC SYMAX III (in neongelb) HJC SYMAX III: Visier HJ17 Retroreflektierende Sicherheitsschärpe SAFE MAX Reflexband Warnweste auf dem Motorrad Warnweste für Motorradfahrer von Carpoint Warnweste von xlmoto.de Jacke, Hose und Handschuhe AJS Lederjacke (bei Louis im Abverkauf zu finden) Gebrauchte Textilbekleidung – warum nicht? Gürtel »Road« (bei mir »Drive«) Held Sambia Sommerhandschuhe Hosenträger – Helfer, deren Funktion unterschätzt wird Mohawk Touren Leder/Textilhandschuh 1.0 Motorrad-Jeansjacke von Spidi Motorradjeans: Spirit Motors 1.0 von Polo (und Gedanken zum Material) MX Jersey auf der Straße tragen? Patches auf Lederjacken Patches bzw. Aufnäher mit Kleberückseite Polo Mohawk MVS-1 Version 2.0 Probiker Handgelenkstütze Schrumpflederparade Von Handschuhen und deren Größen Pflege der Bekleidung Lederbalsam und Büffelleder Lederpflege mit Effax Glycerinseife Lederpflege mit Effax Lederöl Lederpflege mit Essig-Essenz Lederpflege mit Haarfön Lederpflege mit Lederfett Polo »Mohawk«: Lederbesatz pflegen Stark verschmutzte Lederkombi reinigen Textil-Leder-Mix in Handwäsche Schutzbekleidung Knie- und Schienbeinschoner zusätzlich unterziehen? Leder-Textil-Mix: Polo Mohawk Nachrüstrückenprotektoren: Passen sie überall? Klare Antwort: Nein. Nachrüstrückenprotektor Level 2 (für Polo Mohawk) Safe-Max Rückenprotektor 1.0 Schulterprotektor? Ellenbogenprotektor? Sonstiges Funktionsshirt von Under Armour »ColdGear« Funktionsshirt von Under Armour »HeatGear« Louis LSE80 Softshelljacke Nierengurt – die falsch verstandene Rückenstütze? Pharao X Nierengurt 2.0 »Radfahrerunterwäsche« für die kommenden Ausfahrten Reißverschluss defekt? ZlideOn eine Chance geben! Sonnenbrille mit hundertprozentigem UV-Schutz Vanucci Funktionsshirt »seamless underwear«

DIN 13167 für das Motorrad – nach 4,5 Jahren »überaltert«

Verbandkissen für das Motorrad

Home » Equipment » Gepäck

Eigentlich kein »Gepäck« im klassischen Sinne, jedoch bei den meisten als Gepäck mit dabei: Die Verbandtasche beziehungsweise das Verbandkissen als Alternative zum auf dem Motorrad unpraktischen Verbandkasten in Blech oder Kunststoff.

Meine erste Verbandtasche für die Nutzung auf dem Motorrad habe ich im Frühjahr 2011 gekauft. Damals war ich noch mit einer 125er unterwegs – auch in Österreich. Einen ausführlichen Blog Beitrag habe ich damals in meinem 125er-Blog[1] geschrieben.

Wer bezüglich der Vorschriften ein wenig mehr Informationen braucht, kann es dort gerne nachlesen. Hier soll es heute um einen anderen Aspekt der Verbandkästen und -taschen gehen: Dem »Verfallsdatum« einiger der enthaltenen Komponenten.

Motorrad Verbandtasche nach DIN 13167 von Polo
Motorrad Verbandtasche nach DIN 13167 von Polo
4,5 Jahre nach dem Kauf: Steriles nicht mehr »haltbar
4,5 Jahre nach dem Kauf: Steriles nicht mehr »haltbar

Im Frühjahr 2011 gekauft musste ich jetzt (2015) feststellen, dass nach »nur« rund 4,5 Jahren seit dem Kauf die »Verfallsdaten« immer näherrücken. Im August ist meine Verbandtasche beziehungsweise Teile des Inhalts nicht mehr ausreichend für eine Fahrt nach Österreich.

Nicht alle der enthaltenen Verbandpäckchen, Pflaster und Einmalhandschuhe sind mit einem entsprechenden Datum versehen. Die günstig gefertigte Schere natürlich auch nicht. Leider ändert dies nichts daran, dass mit abgelaufenem Datum die rechtliche Anforderung nicht mehr erfüllt wird.

Man könnte sich jetzt die zu ersetzenden Dinge nachkaufen, aber das kommt leider teurer als sich eine neue Tasche zu kaufen. So kostet beispielsweise die Cartrend Motorrad Verbandtasche nach DIN 13167[2] knapp unter 7 Euro. Bei Polo[3] kostet die Verbandtasche, welche ich mir damals 2011 gekauft habe, aktuell knapp 10 Euro.

Aber nicht nur der relativ günstige Preis der kompletten Sets sollte einen aktuell auslaufenden Verbandkasten beziehungsweise ein Verbandkissen zum Kauf animieren. Denn zum 01.01.2014 hat sich der Inhalt von Verbandkasten nach DIN 13164 (PKW) und DIN 13167 (Motorrad) geändert. Der Inhalt der zuvor verkauften Sets erfüllt nicht alle Anforderungen.

Hier als Liste die aktuelle, also seit 01.01.2014 gültige Version beider Inhalte im Vergleich:

Inhalt nach DIN 13164 (Stand 01.01.2014)
»KFZ-Verbandkasten«
Inhalt nach DIN 13167 (Stand 01.01.2014)
»Motorrad-Verbandkasten«
1 x Heftpflasterspule DIN 13019-A 5 m x 2,50 cm 1 x Heftpflasterspule DIN 13019-A 5 m x 2,5 cm
1 x 14-teiliges Pflasterset, bestehend aus:
4 Wundschnellverband DIN 13019-EL, 10 x 6 cm
2 Fingerverbände-EL, 12 cm x 2 cm
2 Fingerkuppenverbände
2 Pflasterstrips-WF, 1,9 cm x 7,2 cm
4 Pflasterstrips-WF, 2,5 cm x 7,2 cm
1 x 14-teiliges Pflasterset, bestehend aus:
4 Wundschnellverband DIN 13019-EL, 10 x 6 cm
2 Fingerverbände-EL, 12 cm x 2 cm
2 Fingerkuppenverbände
2 Pflasterstrips-WF, 1,9 cm x 7,2 cm
4 Pflasterstrips-WF, 2,5 cm x 7,2 cm
1 x Verbandpäckchen DIN 13151-K, einzeln steril
1 x Verbandpäckchen DIN 13151-M, einzeln steril 1 x Verbandpäckchen DIN 13151-M, steril
1 x Verbandpäckchen DIN 13151-G, einzeln steril 1 x Verbandpäckchen DIN 13151-G, steril
1 x Verbandtuch DIN 13152-BR 40 cm x 60 cm,
einzeln steril
1 x Verbandtuch DIN 13152-A 60 cm x 80 cm,
einzeln steril
1 x Verbandtuch 13152-A, 60 cm x 80 cm, steril
2 x Fixierbinde DIN 61634-FB 6 6 cm, cellophaniert
3 x Fixierbinde DIN 61634-FB 8 8 cm, cellophaniert
1 x Rettungsdecke 160 cm x 210 cm, silber/gold 1 x Rettungsdecke 210 x 160 cm silber/gold
3 x Pack á 2 Wundkompressen 10 cm x 10 cm,
paarweise steril
2 x Dreiecktuch DIN 13168-D Vlies
1 x Schere DIN 58279-A 145 1 x Schere DIN 58279-A 145
2 x Feuchttücher zur Reinigung unverletzter Haut 2 x Feuchttücher zur Reinigung unverletzter Haut
1 x Btl. á 4 Stück Vinylhandschuhe nach DIN EN 455 1 x Btl. á 4 Stück Vinylhandschuhe nach DIN EN 455
1 x Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen 1 x Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen
1 x Inhaltsverzeichnis 1 x Inhaltsverzeichnis

Durch die fehlenden Komponenten kann erklärt werden, wieso die Tasche nach DIN 13167 so kompakt ausfallen kann. Es fehlen beispielsweise die Wundkompressen und die beiden Dreieckstücher. Weniger Inhalt bedeutet weniger Volumen. Daher sind kompakte Taschen für das Motorrad möglich.

Die meisten Anbieter versprechen »Sterilgut 5 Jahre haltbar« (oder ähnlich formuliert. Die 4,5 Jahre Haltbarkeit ab meinem Kauf von 2011 gehen also völlig in Ordnung. Es wurde mir keine »alte Lagerware« angedreht.

Ich habe mir jetzt eine Verbandtasche von Cartrend schenken lassen. Laut Aufkleber ist sie bis März 2020 haltbar, also knapp unter den 5 Jahren, welche in den Angebotstexten häufig zu finden sind. Ich bin zufrieden damit.

Motorrad Verbandtasche nach DIN 13167 von Cartrend
Motorrad Verbandtasche nach DIN 13167 von Cartrend
Bis März 2020 ist das Sterile »haltbar«
Bis März 2020 ist das Sterile »haltbar«

Die Tasche passt auch in Hüfttaschen falls – wie beispielsweise bei meiner BMW R 1150 GS – kein Platz unter der Sitzbank vorhanden sein sollte. Gestern habe ich die Hüfttasche »streetline Hipbag DP 2«[4] von Hein Gericke vorgestellt, welche sich bei einer Tagestour nach Österreich mit sehr, sehr leichtem Gepäck als Transport­behältnis für die Verbandtasche anbieten würde.

Gewohnt kompakt: Die Tasche ist schön klein
Gewohnt kompakt: Die Tasche ist schön klein

Trotz der Änderung beim Inhalt hat die neue Tasche (Cartrend) die gleiche Größe wie meine alte Tasche (Polo). Wer bisher eine solche Tasche unter seiner Sitzbank (oder im Topcase oder seinem Rucksack) verstaut hatte, wird also auch bei der Verbandtasche von Cartrend keine unlieb­samen Überraschungen erleben.


Zum Glück musste ich meine alte Tasche nie öffnen. Sieht man ja auch am noch eingeschweißten Zustand, welcher jedoch ein klein wenig gelitten hat. Aber die Kunststoffhülle ist ja nur ein Beiwerk, die Tasche selbst beziehungsweise das Nylon schützt den Inhalt gut.



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 29.07.2015
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


Tankpad aus Carbon – 48 Monate sind vergangen

Zwei Jahre klebt es nun schon auf dem Tank


Givi Monorack F für die Suzuki GSF 1200 (GV75A)

Passt natürlich auch bei der Suzuki GSF 600 (GN77)


100% Accuri MX Goggle (Brille)

Fazit nach einigen Kilometern (wird sich aber wohl nicht mehr viel ändern)


Probiker Handgelenkstütze

Hält auch die Kälte ab anstatt »nur« zu stützen


Luftfilterwechsel Yamaha XJ 600 S/N

Inklusive Beschreibung wie der Tank abgenommen wird


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.05026 Sekunden.