600ccm.info – noch ein Motorradblog?

Ja, noch ein Motorradblog. Schließlich gibt es davon ja noch nicht genug. Aber hier sind ein paar Dinge ein wenig anders als bei anderen Blogs.

Kein Zwang sich registrieren zu müssen. Keine Passwortabfragen. Einfach lesen und wenn es einem danach ist dem Autor per E-Mail ein paar nette Zeilen schreiben. Oder selbst mitmachen wenn man sich nicht lange mit der Installation von irgendwelcher Blog-Software auseinandersetzen will.

Genug der Einleitung, weiter im Text. Unten sind stets die sechs aktuellsten Beiträge zu finden. Wer mehr über diese Website und die Idee dahinter erfahren will kann dies durch einen beherzten Klick auf diesen Link tun.


Sieht wieder nach Motorrad aus (aber noch lange nicht fertig)
Heckrahmen getauscht, neue Probleme entdeckt

Wir wissen immer erst dann was wir getan haben wenn wir zurückblicken und es analysieren. So wie das im Leben selbst ist, so ist das auch beim Motorrad­kauf. Mich beschleicht jedenfalls langsam aber sicher das Gefühl, dass da noch einige Euro in die Maschine fließen wer­den von denen ich jetzt noch gar nichts ahne. Dann verhöht mich auch noch draußen vor dem geschlossenen Garagentor was aus einem Autoradio plärrt: »Egal was kommt, es wird gut, sowieso, Immer geht 'ne neue [...]

Ma porca miseria, sei impazzita?
Das hätte ich gefragt wenn ich beim Einpacken anwesend gewesen wäre

Der Plan für das kommende Wochenende: Die F 800 R wieder mit einem Heckrahmen versehen und somit vom aktuellen Zustand in etwas zu verwandeln, das nach vollständigem Motorrad aussieht. Anschließend die bereits vorbereitete Alu-Verstärkung für das Kennzeichen montieren und den Rest auch für die Fahrt zur notwendigen HU fertigmachen. Aber irgendwie scheint ein mehr oder weniger großer Fluch auf der BMW zu lasten? Für das Baujahr bestellte Teile passen nicht, der Verkäufer legt den falschen [...]

Blogparade: Ist Abenteuer erleben heute noch möglich?
Mein Beitrag zu einem Aufruf auf www.tberg.de

»Abenteuer«. Na, läuft dass Kopfkino schon? Was für Bilder zaubert bei dir gerade dein Gehirn vor dein »geistiges Auge«? Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke war Abenteuer das, was die Piraten im Fernsehen erlebt haben. Errol Flynn flimmerte über die Mattscheibe. Ich glaube in schwarz-weiß war das damals. Lang, lang ist es her. Die jüngere Generation (inzwischen auch schon nicht mehr so jung) erinnert sich wohl eher an den (jungen) Harrison Ford als Dr. Henry Walton Jones Jr. mit seinen [...]


Was reimt sich auf »weise« fängt aber mit »Sch« an?
Die Halloween-Lieferung entpuppt sich als »Trick« und nicht als »Treat«

Zu Halloween kam die Maschine. Leider hatte der Verkäufer das von ihm schon beschaffte Rahmenheck daheim vergessen (den zweiten Zündschlüssel ebenfalls). Beides ist in der vergangenen Woche nun per GLS bei mir eingetroffen. Also habe ich mich am Freitag seelisch und moralisch auf den Umbau vom Heck vorbereitet. Leider gibt es nicht wirklich viele Beiträge oder Beschreibungen im Netz und laut Rezensionen sind auch die »jetzt helfe ich mir selbst«-Bücher nicht wirklich auf die Zielgruppe »ich [...]

F 800 R: Schließzylinder am Heck (Sitzbankschloss) tauschen
Ausbau vom Kunststoffheck nicht zwingend erforderlich (erleichtert aber vieles)

Beim Ausbau des Rahmenhecks meiner F 800 R (K73 0B04 mit Erstzulassung im Mai 2016) habe ich das Schloss zur Ent­rie­gelung der Sitzbank tauschen müssen. Das zer­brochene alte Heckteil (in wel­chem sich das Schloss befindet) wurde durch ein gebrauchtes Heck ersetzt. Bei BMW nennt sich das Teil »Heck­ver­kleidung« und hat die Teilenummer 46 62 7680255. Kosten für ein Neuteil: 51,46 € (inkl. MwSt.). Im Heck der F 800 R geht es sehr, sehr eng zu. Eine Taschenlampe, gute Augen und Geduld führen [...]

Rituale – oder doch nur »history repeating«?
Sich wiederholende Arbeitsschritte und Problemchen

Man kann Motorräder neu kaufen, sich drauf setzen und fahren. Man kann Motorräder auch gebraucht kaufen, sich draufsetzen und fahren. Oder man macht es wie ich: Man kauft Motorräder, bei denen irgendwie irgendwo irgendwas fehlt und »eigentlich ganz einfach zu beheben ist«. Meine Neuanschauffung fällt mal wieder in die letztgenannte Kategorie, war dafür beim Kauf günstiger. Das wird vermutlich am Ende wieder nicht mehr der Fall sein wenn es so weitergeht. Aber eins nach dem [...]