www.600ccm.info RSS Feed

600ccm.info – noch ein Motorradblog?

Ja, noch ein Motorradblog. Schließlich gibt es davon ja noch nicht genug. Aber hier sind ein paar Dinge ein wenig anders als bei anderen Blogs.

Kein Zwang sich registrieren zu müssen. Keine Passwortabfragen. Einfach lesen und wenn es einem danach ist dem Autor per E-Mail ein paar nette Zeilen schreiben. Oder selbst mitmachen wenn man sich nicht lange mit der Installation von irgendwelcher Blog-Software auseinandersetzen will.

Genug der Einleitung, weiter im Text. Unten sind stets die sechs aktuellsten Beiträge zu finden. Wer mehr über diese Website und die Idee dahinter erfahren will kann dies durch einen beherzten Klick auf diesen Link tun.


Bohrschablone, Abholtermin, Stäbchen in die Nase – oh, der Termin?Bohrschablone, Abholtermin, Stäbchen in die Nase – oh, der Termin?
Mir tut jetzt das Personal im Einzelhandel schon irgendwie leid

Eigentlich wollte ich ja nur mal eben das online bestellte Werkzeug bei Louis abholen gehen. Aber wir haben ja 2021, Corona und selbst der so gerne recherchiert komme nicht mehr mit den Corona-Maßnahmen beziehungsweise -regeln mit. Daher heute mal zur Auflockerung wie es einem Mitte April 2021 geht wenn er eine Bohrschablone von LSL bei Louis abholen gehen will. In den Hauptrollen ein kostenloser Schnelltest, eine SMS mit Abholinformation und meine Wenigkeit, welcher fast am [...]

Tiger 800: Hauptständer ist zu kurzTiger 800: Hauptständer ist zu kurz
Wilbers am Heck → Schwinge weiter unten → Heck kommt nicht hoch

Einer der Vorbesitzer meiner Tiger 800 hat ihr ein neues Fahrwerk gegönnt. Das ist soweit gut, allerdings ist nun der Hauptständer zu kurz. Wenn ich Wartungsarbeiten am Hinterrad vornehmen will, muss ich die Tiger 800 in jedem Fall auf etwas abstellen, was sie »höher bringt«. Ich nutze aktuell dafür die Rangierhilfe von ConStands, ein etwa 20 mm hohes Brett Holz würde auch den Zweck erfüllen. Da ich aber nie die Rangierhilfe auf Touren mitnehme und auch nicht vorhabe [...]

Orangenölreiniger vs. Klebereste vom TankpadOrangenölreiniger vs. Klebereste vom Tankpad
Guter Tipp aus einem Computerforum

Bislang war es zu kalt in der Garage und draußen nicht viel wärmer. Da jetzt der Frühling doch noch kommt (gestern am Nachmittag 23°C im Schatten laut Bordthermometer vom Bürgerkäfig), konnte ich heute den Kleberesten auf dem Tank der Tiger auf den Pelz rücken. Während andere das gute Wetter für die eine oder andere Tagestour genutzt haben, saß und stand ich dann eben im Sonnenschein mit dem Reiniger auf einem Stück Küchenrolle neben dem [...]

www.auto-doc.ch

Mein Passknackerutensil für die Saison 2021 ist daMein Passknackerutensil für die Saison 2021 ist da
Diesmal nur ein Utensil – das Poster im Format DIN A3

Die Saison 2021 geht für mich gemächlich los. Also eigentlich sogar noch gar nicht, weiter unten mehr dazu. Wichtig ist, dass jetzt schon mal das große Nachweisposter parat liegt. Dieses Jahr schon wieder bei einem anderen Anbieter bestellt hat mich das PVC-Poster diesmal 11,48 € gekostet. Inklusive Versandkosten. Warum schon wieder ein neuer Anbieter? Ich habe wieder die Preise verglichen und war auch wieder auf der Suche nach einem Anbieter, welcher mir auch »Poster« [...]

Tankpad »Jagged« von Oxford für die Tiger 800 (Teil 1)Tankpad »Jagged« von Oxford für die Tiger 800 (Teil 1)
Das alte Tankpad ist beim Vorbesitzer »gewandert«

Nur zwei Tage zwischen »bestellt« und »geliefert« – das nenne ich mal superfix. Bestellt hatte ich ein neues Tankpad für meine Triumph Tiger 800. Eigentlich hatte ich gerechnet es würde ein wenig länger dauern. Der Grund für den Kauf: das alte Tankpad, was beim Kauf der Triumph Tiger 800 auf dem Tank klebte, ist »gewandert«. Es ist nach unten abgerutscht, klebt aber noch immer mehr oder weniger fest auf dem Tank. Das neue Pad kam vor ein paar [...]

Warum kann man LED Blinker und Rückleuchten nicht reparieren?Warum kann man LED Blinker und Rückleuchten nicht reparieren?
Komplette Leuchteinheit für über 100 Euro statt klassischem Leuchtmittel für ein paar Euro?

LED Rückleuchten, Blinker, Nebel­schein­werfer, etc. sind schick, keine Frage. Was aber wenn eine LED ausfällt? Kann man die betroffene Leuchte einfach öffnen und die LED wechseln? Aktueller Stand: in der Regel geht das nicht. Oder anders gesagt: funktionieren die LED in der Leuchte nicht mehr, muss die ganze Einheit getauscht werden. Das ist weder nachhaltig noch sonderlich günstig. Das LED-Rücklicht meiner Tiger 800 kostet beispielsweise 143,85 € (inkl. 19% MwSt. [...]

motordoctor.ch

Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.02692 Sekunden.