www.600ccm.info RSS Feed

600ccm.info – noch ein Motorradblog?

Ja, noch ein Motorradblog. Schließlich gibt es davon ja noch nicht genug. Aber hier sind ein paar Dinge ein wenig anders als bei anderen Blogs.

Kein Zwang sich registrieren zu müssen. Keine Passwortabfragen. Einfach lesen und wenn es einem danach ist dem Autor per E-Mail ein paar nette Zeilen schreiben. Oder selbst mitmachen wenn man sich nicht lange mit der Installation von irgendwelcher Blog-Software auseinandersetzen will.

Genug der Einleitung, weiter im Text. Unten sind stets die sechs aktuellsten Beiträge zu finden. Wer mehr über diese Website und die Idee dahinter erfahren will kann dies durch einen beherzten Klick auf diesen Link tun.


Blutspenden – 25 Stück (eigentlich ja mehr‽)Blutspenden – 25 Stück (eigentlich ja mehr‽)
Ein Update zur letzten Spende im vergangenen Dezember

-6°C am Morgen. Gestern wie heute. Die Fahrt zur Arbeit macht so wenig Spaß, auch im Bürgerkäfig nicht. Die Garage mit der BMW und der Triumph darin ist nur wenig wärmer, also gibt es erst einmal keine brandaktuellen Bastel- oder Wartungs­dokumentationen. Eigentlich wollte ich mich heute Nachmittag mit meinen Steuerunterlagen beschäftigen. Mir kam leider etwas dazwischen. Es wiegt rund 4,5 kg, haart und legt sich gerne dort hin wo man es gerade nicht brauchen [...]

Blutspenden 2021 vs. 2019 – ein VergleichBlutspenden 2021 vs. 2019 – ein Vergleich
24 Monate (auf den Tag genau), 23 Monate davon mit Corona

Traditionell gibt es wenige Tage vor Weihnachten immer einen Blutspende­termin. Schaue ich in meinen Blutspende­ausweis mache ich bei dieser Tradition mehr oder weniger regelmäßig auch mit. Vor 24 Monaten war die Welt noch (einigermaßen) in Ordnung. Damals hieß es hier im Blog »Blut für Schokolade – Schokolade für Blut«. Im Jahr davor gab es am 23. Dezember eine Thermoskanne. Die Turnhalle war bei beiden Terminen bis zum Bersten gefüllt. Im Eingangsbereich [...]

(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 4)(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 4)
Der finale Beitrag: es darf geklebt werden!

Heute kommt er nun: der vierte und letzte Teil der (fast) schraubenlosen Kenn­zeichenbefestigung. Die vergangenen drei Tage habe ich über die Ausgangssituation am Heck der Tiger 800, der Vorbereitung vom Trägerblech aus Aluminium und dem neuen Reflektor geschrieben. Höchste Zeit also, dass alles zusammenkommt. Kann das überhaupt halten wenn man ein Kenn­zeichen verklebt? Ich habe vor einigen Jahren an meinem VW-Bus eine Kederleiste mit dem Dach verklebt, damals mit [...]

www.auto-doc.ch

(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 3)(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 3)
Ein neuer, schönerer Reflektor für die Tiger 800

Es gibt einige Dinge die an der Triumph Tiger 800 optisch gelungen sind. Der Reflektor unter dem Kennzeichen gehört leider nicht mit dazu. Das große, rechteckige Ding unter dem Kennzeichen mag vielleicht robust sein und seinen Zweck erfüllen, schöner geht aber auch anders. Beispielsweise mit dem dezemtem aber natürlich trotzdem E-homologierten Reflektor bei Polo im Sortiment. Dann vom Hersteller Hashiru mit dem klangvollen Namen »Stretta«. Es gibt den gleichen Reflektor [...]

(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 2)(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 2)
Montage der Trägerplatte aus Aluminium

Seit meiner Suzuki GSF 1200 montiere ich unter das Kennzeichen an meinen Motorrädern immer ein Alublech mit ca. 3 mm Materialstärke. So ist das Kennzeichen noch mal verstärkt und wo ich die Löcher für die Schrauben gebohrt habe, reißt nichts aus. Schließlich vibriert die Verstärkung genauso wie das Kennzeichen. So ein Blech erhält man fertig abgekantet von seinem freundlichen Flaschner, Blechner, Klempner oder Spengler – je nachdem in welcher Ecke man von [...]

(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 1)(Fast) schraubenlose Kennzeichenbefestigung (Teil 1)
Kleben statt Schrauben (auf eine Trägerplatte)

Viele mögen an ihren Motorrädern und PKW nicht von Schrauben perforierte Kennzeichen. Beim PKW (und auch Motorrad) gibt es inzwischen die bekannten Kunststoffrahmen, welche eine Klemmbefestigung erlauben. So einen Kunststoffrahmen hatte ich auch schon an meiner Yamaha XJ 600 S, aber das finden manche auch nicht wirklich schön. Die sollte zudem dann auch sicher mit dem Heck verschraubt werden können. Was aber wenn dafür nur zwei Aufnahmepunkte vom Hersteller vorgesehen [...]

motordoctor.ch

Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.02872 Sekunden.