600ccm.info – noch ein Motorradblog?

Ja, noch ein Motorradblog. Schließlich gibt es davon ja noch nicht genug. Aber hier sind ein paar Dinge ein wenig anders als bei anderen Blogs.

Kein Zwang sich registrieren zu müssen. Keine Passwortabfragen. Einfach lesen und wenn es einem danach ist dem Autor per E-Mail ein paar nette Zeilen schreiben. Oder selbst mitmachen wenn man sich nicht lange mit der Installation von irgendwelcher Blog-Software auseinandersetzen will.

Genug der Einleitung, weiter im Text. Unten sind stets die sechs aktuellsten Beiträge zu finden. Wer mehr über diese Website und die Idee dahinter erfahren will kann dies durch einen beherzten Klick auf diesen Link tun.


Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 4
Via Fernpass nach Hause – mit unfreiwilliger Verzögerung

Der vierte und letzte Tag: Nur zwei erbrachte Passknackernachweise und die relativ öde Heimfahrt auf der Autobahn sorgen dafür, dass der heutige Beitrag im Vergleich zu den Beiträgen der vergangenen drei Tage recht kompakt ausfällt. Dafür ist dann auch die Tabelle mit der Aufstellung der Kosten dabei. Aber ich fange natürlich am Anfang an, also kurz nach dem Aufstehen. In der Nacht kam noch ordentlich Wasser vom Himmel, auch morgens um kurz nach 8 Uhr sah der Himmel noch ein wenig [...]

Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 3
Mit 128 km die kürzeste aller Etappen – trotzdem drei Stunden unterwegs

Gestern Abend hieß es noch »Starkregen ab ca. 11 Uhr«. Heute früh meldete das Smartphone Entspannung, erst am frühen Nachmittag sollten der Himmel seine Pforten öffnen. Also kurz umdisponiert und möglichst zügig das Zimmer räumen und um kurz nach 9 Uhr sollte ich dann schon auf der Sitzbank Platz genommen haben damit ich gegen 12 Uhr mein Tagesziel erreiche. Wie schon oben auf der Seite zu entnehmen sind es heute nur 128 km an Strecke gewesen – trotzdem war ich rund drei Stunden dafür [...]

Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 2
Von Erfahrungen mit »Akkuradlern« und Straßenarbeiten auf nur 311 Kilometern

Auch wenn es nur wenige Längengrade sind, die Sonne geht früher auf (und auch früher unter) als man es sonst gewohnt ist. Okay, ich bin sowieso rund eine Stunde zu spät dran als ich die Vorhänge in meinem Zimmer zur Seite ziehe, aber das tut nichts zur Sache. Ich greife zum Smartphone und schaue nach wie es mit der Wettervorhersage heute aussieht. Na, das ist jetzt aber nicht so wie ich mir das vorgestellt habe: Bis 17 Uhr soll das Wetter noch halten, danach wird's feucht von oben. [...]


Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 1
Via Allgäu nach Osttirol – inklusive 16 Passknacker Nachweise

Scheinbar habe ich alles richtig gemacht: Meine freien Tage fallen mit einer Schönwetterphase zusammen – wenn's auch zum Abend hin und an den folgenden drei Tagen immer wieder mal bewölkt sein soll. Gewitterneigung zum Abend hin inklusive, aber wir haben Ende Mai, da ist das eigentlich normal wenn Tagsüber einem die Sonne auf den Pelz oder alternativ auf Helm und Motorradklamotten brennt. Also wieder Übernachtungen per E-Mail gebucht, die zum Gepäck passende Gepräckrolle beziehungsweise [...]

R 1150 GS: Seitenständerauflagevergrößerung
Schöne Wortkreation für die Vervielfachung der Standfläche

»Seitenständerauflagevergrößerung« – was ist Deutsch doch für eine schöne Sprache? Wo sonst kann man so schöne lange Wörter durch die An­einander­reihung von einzelnen Begriffen bilden? Jedenfalls geht es heute um etwas, das der eine oder andere aufmerksame Blogleser schon bemerkt haben könnte: Ich habe wieder ein paar zusätzliche Gramm ans Motorrad geschraubt. Es gibt von diversen Anbietern mehr oder weniger schön gefertigte Auf­lage­ver­größerungen für [...]

Material vom Vorschalldämpfer/Kat der BMW R 1150 GS?
Edelstahl ist es – daher kann man es auch pflegen

Während der Wintermonate hatte ich mich ein wenig zu den Auspuffanlagen für die R 1150 GS eingelesen. Nicht weil ich unbedingt eine klangliche Veränderung wünsche, sondern weil vieles an meiner R 1150 GS inzwischen 17 Jahre alt ist (mal abgesehen von der Front, die ist ja mindestens 2 Jahre jünger ). Sollten die Werte (Abgas und/oder Lautstärke) bei der nächsten Abgasuntersuchung im Rahmen der dieses Jahr anstehenden Haupt­unter­suchung nicht passen, müsste ich wohl [...]