600ccm.info – noch ein Motorradblog?

Ja, noch ein Motorradblog. Schließlich gibt es davon ja noch nicht genug. Aber hier sind ein paar Dinge ein wenig anders als bei anderen Blogs.

Kein Zwang sich registrieren zu müssen. Keine Passwortabfragen. Einfach lesen und wenn es einem danach ist dem Autor per E-Mail ein paar nette Zeilen schreiben. Oder selbst mitmachen wenn man sich nicht lange mit der Installation von irgendwelcher Blog-Software auseinandersetzen will.

Genug der Einleitung, weiter im Text. Unten sind stets die sechs aktuellsten Beiträge zu finden. Wer mehr über diese Website und die Idee dahinter erfahren will kann dies durch einen beherzten Klick auf diesen Link tun.


Jugendherbergsausweis 2019
Andere schreiben ihren Jahresrückblick – ich schaue nach vorne

Manche schreiben ihren Jahresrückblick, manche schneiden sich ihren aus bewegten Bildern bestehenden Jahresrückblick für YouTube zusammen und andere sind vermutlich so sehr im Weihnachtsstress das sie bislang nichts mehr schreiben oder schneiden. Ich habe hingegen das Messer angesetzt und einen Briefumschlag aufgeschnitten – und plane schon ein wenig wie das nächste Jahr aussehen könnte. Der neue Jugendherbergsausweis für 2019 ist jetzt jedenfalls schon bei mir angekommen [...]

Rangierhilfe ConStands Mover II, max. 320 kg
Praktisch zum Einwintern wenn man möglichst wenig Platz in der Garage belegen will

Ich habe wieder ein Paket erhalten. Wieder habe ich ein paar Euro für etwas ausgegeben, was ich vor dem Kauf der BMW F 800 R bislang nicht gebraucht habe: Eine Rangierhilfe. Beim Versand beziehungsweise der Verpackung wurde sich sehr viel Mühe gegeben. Bekomme ich einen ganzen Karton voll mit Kleidung oder ist da der orangefarbene Helfer drin? Bei einem Gewicht von über 12 kg war relativ zügig klar das sicherlich das richtige Produkt im Karton sein wird. Ein [...]

Reißverschluss defekt? ZlideOn eine Chance geben!
Teure Motorradklamotten mit minimaliem finanziellen Aufwand »retten«

Motorradbekleidung oder besser gesagt Motorradschutzbekleidung kostet nicht gerade wenig Geld. Ärgerlich ist es dann, wenn bei der Jacke oder Hose, welche sicherlich noch einige Jahre »mitmachen« würde ein Defekt auftritt. Das kann eine Naht sein, welche sich löst – meistens hat das Problem aber viele Zähne und schließt nicht mehr: Der Reißverschluss ist kaputt. Wobei es selten der Reißverschluss im Ganz ist. In der Regel ist »nur« der »Zipper« defekt. Er drückt die Zähne nicht mehr fest [...]


Torx Steckschlüssel und Bits
Braucht man nicht immer – aber immer öfter

Die Zeit mit dem Schrauben ist gerade vorbei, Zeit einen Blick auf das Werkzeug zu werfen. Die Rubrik habe ich ja schon länger aber wirklich viel hat sich da noch nicht angesammelt. In den vergangenen Wochen hatte ich diverse Steckschlüssel und Bits beim Schrauben an der BMW F 800 R im Einsatz. BMW scheint Torx zu lieben – zumindest an den neueren Modellen? Meine R 1150 GS musste ich ja noch nie großartig zerlegen. Bei den sonstigen Arbeiten an der mittlerweile über 18 Jahre [...]

Werkstattmatte von XLMOTO als Unterlage beim Schrauben
»Der Teppich hat das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht, hab ich recht?«

Eigentlich hätte ich sie schon ein paar Tage früher haben sollen, jetzt ist sie jedenfalls da: Die »Werkstattmatte« von XLMOTO. Man könnte auch sagen ein »Schmutzläufer« oder eine »Schmutz­fang­matte« oder »Sauber­lauf­matte« – nur eben für den Einsatz unter dem Motorrad konzipiert. Der wohl größte Unterschied zu den anderen genannten Matten, welche man insbesondere in Herbst und Winter wieder in diversen Geschäften im Eingangs­bereich vor­finden kann: Der Preis. Die Matte [...]

Das (für mich) größte Problem der verunfallten F 800 R
Zumindest aus meiner Sicht, denn hier hört mein Schrauberwillen auf

Es gibt Dinge, die mache ich selbst. Dazu gehört der Ölwechsel des Motors und auch vom Getriebe (wie es beispielsweise bei der R 1150 GS notwendig ist). Zündkerzen, Luftfilter und die (De)Montage von Sturzbügeln traue ich mir auch noch zu. Wo es aber bei mir aufhört: Bremsflüssigkeit an einem Motorrad mit ABS wechseln und irgendwelche Arbeiten an der Gabel. Beide Tätigkeiten gebe ich lieber in die fachkundigen Hände in einer Werkstatt ab. Nicht nur weil mir eventuell die passenden Geräte fehlen [...]