www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Halstücher / Sturmhauben Buff Balaclava unter dem Helm Buff Cyclone mit Windstopper Der Klassiker: Die Sturmhaube Drive Neopren Gesichtsmaske Meine Kombination: Sturmhaube und Halstuch Morf Multifuktionstücher Schlauchschal beziehungsweise »Multituch« Netzschal als Alternative zum Schlauchtuch? Probiker Textil-Halstuch Sturmhaube mit »klappbarem Kinnteil« Wärmender Kragen (inklusive warmer Nase) Helme und Zubehör Blendschutz: Schwarzer Streifen auf dem Visier E.A.R. Classic ear plugs – Gehörschutz auf dem Motorrad ECE 22.05 auch ohne Aufkleber zu erkennen? Ein MX-Helm und eine Brille (unboxing) Insekten entfernen – die schwäbische Variante 100% Accuri MX Goggle (Brille) Sturzhelm – warum Markenprodukte Sinn machen SUNAX BX Blendschutz Erfahrungsbericht mit Sunax BX High Visibility (Warnwesten und Co.) HJC SYMAX III (in neongelb) HJC SYMAX III: Visier HJ17 Retroreflektierende Sicherheitsschärpe SAFE MAX Reflexband Warnweste auf dem Motorrad Warnweste für Motorradfahrer von Carpoint Warnweste von xlmoto.de Jacke, Hose und Handschuhe Gebrauchte Textilbekleidung – warum nicht? Gürtel »Road« (bei mir »Drive«) Held Sambia Sommerhandschuhe Hosenträger – Helfer, deren Funktion unterschätzt wird Mohawk Touren Leder/Textilhandschuh 1.0 Motorrad-Jeansjacke von Spidi Motorradjeans: Spirit Motors 1.0 von Polo (und Gedanken zum Material) MX Jersey auf der Straße tragen? Patches auf Lederjacken Patches bzw. Aufnäher mit Kleberückseite Polo Mohawk MVS-1 Version 2.0 Probiker Handgelenkstütze Schrumpflederparade Von Handschuhen und deren Größen Pflege der Bekleidung Lederbalsam und Büffelleder Lederpflege mit Effax Glycerinseife Lederpflege mit Effax Lederöl Lederpflege mit Essig-Essenz Lederpflege mit Haarfön Lederpflege mit Lederfett Polo »Mohawk«: Lederbesatz pflegen Stark verschmutzte Lederkombi reinigen Textil-Leder-Mix in Handwäsche Schutzbekleidung Knie- und Schienbeinschoner zusätzlich unterziehen? Leder-Textil-Mix: Polo Mohawk Nachrüstrückenprotektoren: Passen sie überall? Klare Antwort: Nein. Nachrüstrückenprotektor Level 2 (für Polo Mohawk) Safe-Max Rückenprotektor 1.0 Schulterprotektor? Ellenbogenprotektor? Sonstiges Funktionsshirt von Under Armour »HeatGear« Louis LSE80 Softshelljacke Nierengurt – die falsch verstandene Rückenstütze? Pharao X Nierengurt 2.0 »Radfahrerunterwäsche« für die kommenden Ausfahrten Reißverschluss defekt? ZlideOn eine Chance geben! Sonnenbrille mit hundertprozentigem UV-Schutz Vanucci Funktionsshirt »seamless underwear«

Kunststoffgürtel (100% Polypropylen) für den kleinen Geldbeutel

Gürtel »Road« (bei mir »Drive«)

Home » Equipment » Bekleidung

Der letzte Beitrag liegt schon wieder einige Tage zurück, aber bei der aktuellen Hitze machen zwei Dinge nicht wirklich viel Spaß. Da wäre einmal das sich Bewegen. Im Sonnenschein. Sobald ich das Haus verlasse habe ich den Eindruck das wir uns gerade in einer Deodorant-Dauertestphase befinden. Steige ich dann am Nachmittag oder Abend ins Auto, welches in der Sonne geparkt war, bricht definitiv der Schweiß aus.

Die zweite Sache die wenig Spaß bereitet: Mehr als nötig am PC zu setzen. Denn der befindet sich im Zimmer an der Südseite und der Raum beziehungsweise die Wände werden permanent tagsüber von der Sonne bestrahlt. Ich komme derzeit nicht unter 25°C – auch nicht wenn ich in der Nacht versuche durchzulüften.

Trotzdem war ich heute »Shoppen« und habe im totalen Unverstand unglaublich viel Geld ausgegeben.

Was das wieder kostet?
Was das wieder kostet?
Gekauft: Ein Gürtel für die Jeans
Gekauft: Ein Gürtel für die Jeans

Mein Wunsch den mir der Verkäufer bei Polo umgehend erfüllen konnte: Ein günstiger und robuster Gürtel für meine Motorrad-Jeans sollte es sein. Für 3,99 Euro kann man bei Polo den Gürtel[1] nachkaufen, welcher sich vermutlich auch in diversen der von Polo angebotenen Textilhosen befindet: 100% Polypropylen, robuste Kunststoffschließe (verkratzt den Tank nicht so schnell wie eine Metall­schließe) und das in etwa 130 cm Länge.

Statt der 3,99 Euro habe ich einfach ein paar meiner Polo-Clubcard-Punkte geopfert. Daher steht die Summe von »0,00 Euro« auf dem Kassenzettel.

Sitzt, passt, wackelt und hält fest
Sitzt, passt, wackelt und hält fest
Läuft problemlos durch die Schlaufen
Läuft problemlos durch die Schlaufen

Wie der Gürtel sich so macht? Gut macht er sich. Er passt problemlos durch die Schlaufen der Motorradjeans (Spirit Motors Aramid-/Baumwolljeans 1.0[2]) und einmal eingestellt verstellt er sich auch nicht von selbst. So zumindest meine ersten Erfahrungen heute.

Die Breite: Exakt 40 mm
Die Breite: Exakt 40 mm

Zu meiner Überraschung ist der Gürtel nicht 3,81 mm sondern volle 40 mm breit. 38,1 mm entspricht 1,5 Zoll, meistens wird bei Gürteln beziehungsweise den dafür verwendeten Gurtbändern auf dieses Maß zurückgegriffen. Ob das beim aktuellen »Road«-Gürtel auch so ist? Konnte ich mangels Exemplar nicht messen.


Zur Erklärung: Die Gürtel sind wohl ähnlich beliebt wie Kühlschränke am Nordpol und daher hat sich mein Exemplar als Ladenhüter an einem Regal hängend wohl schon recht lange erfolgreich versteckt. »Drive« als Marke bei diesen Gürtel führt Polo gerade nicht mehr, die aktuellen Gürtel tragen den Schriftzug »Road«.

Das Ende wurde umgeschlagen...
Das Ende wurde umgeschlagen...
...und vernäht
...und vernäht

Zum Abschluss auch noch zwei Blicke auf den Abschluss des Gürtels. Das Ende ist umgeschlagen und vernäht. Da sollte so schnell nichts ausfransen. Wem der Gürtel mit seinen 130 cm zu lang ist, kann natürlich auch die Schere ansetzen. Ich lasse ihn lieber lang und schiebe das was zu lang ist einfach in die Hosentasche der Jeans.

Ja, über die Jeans selbst werde ich auch noch einen Beitrag schreiben. Aber ich bin mir ihr erst 560 km gefahren – an einem Tag. Ich möchte noch ein paar Eindrücke sammeln bevor ich ein erstes Statement zur Hose abgeben werde. Daher: Gemach, gemach. Wenn es etwas kühler am PC wird schreibe ich auch wieder mehr. Ver­sprochen.



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 27.07.2018
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


R 1150 GS: Instrumentenbeleuchtung tauschen

Es werde Licht – und das gleich vier Mal


Marmite – »Das musst du probiert haben!«

Oder auch nicht. Ich habe mich jedenfalls getraut.


Ein lastunabhängiger Blinkgeber für die GSF

Die Umrüstung für die Kellermann Micro 1000 machen es notwendig


Leuchtmitteltausch bei Arrow Blinker (Halogen)

Zum Glück kommt das nicht allzu häufig vor, kleine Finger obligatorisch!


Ausgedehnte Testfahrt mit neun Nachweisen

Nach der Ventilspielkontrolle ist vor dem Pässeknacken


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.06819 Sekunden.