www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Optische Aufwertung Tankpad aus Carbon Montage des Hitzeschutzblechs Tankpad aus Carbon – 48 Monate sind vergangen Ein Hitzeschutzblech für die Suzuki GSF 1200 Zwei größere Schlauchschellen aus Edelstahl Montage des Hitzeschutzblechs Ölkühlerabdeckung aus Edelstahl Montage der Ölkühlerabdeckung aus Edelstahl Check des Unfallschadens – doch nicht ganz so schlimm Ersatzteile für die Suzuki GSF 1200 Neue Maschine – alte Sünden Bereifung Bridgestone Battlax BT 45 und XJ 600 S/N Gebrauchte Felgen kaufen Elektrik R 1150 GS: Batterie ausbauen – Tank bleibt drauf R 1150 GS: Leuchtmittel Abblendlicht tauschen Interessante Entdeckung am Batteriepol Steckdose für das Bordnetz nachrüsten USB-Ladeadapter für's Motorrad: Stromaufnahme Vom Kabelbaum und einer Streuscheibe in Scherben Fehlersuche im Kabelbaum XJ 600 S/N: Reparatur Blinkerschalter YTX12BS (10 Ah) für die GSF 1200 (GV75A) Motor F 800 R: Luftfilter tauschen R 1150 GS: Luftfilter tauschen – Tank bleibt drauf R 1150 GS: Zündkerzenwechsel (Einzelzünder) Luftfilterwechsel Yamaha XJ 600 S/N Neue Gummis für den Luftfilterkasten Remus Genesis Typ G1 [e4] 1011 für BMW R 1150 GS Literatur Haynes: Yamaha XJ 600 S Diversion / Seca II und XJ 600 N Verkleidung und Sitzbank F 800 R: Schließzylinder am Heck (Sitzbankschloss) tauschen R 1150 GS: MRA Windschild (zweiteilig, einstellbar) R 1150 GS: Windschild vor weiterem Einreißen schützen Kunststoffreparatur durch »Verschweißen« XJ 600 S/N: Heckverkleidung (einteilig) XJ 600 S/N: Verkleidung abbauen (1995) XJ 600 S: Verkleidung der Front abbauen (1994) (Provisorische) Reparatur der Verkleidung Soziusgriffe und eine lädierte Sitzbank Herbstputz unter der Sitzbank Sturzpads, -bügel und sonstiger Schutz R 1150 GS: Schutzblech für Bremspumpe und Anschluss R 1150 GS: Heed Sturzbügel »Bunker« (unboxing) R 1150 GS: Montage des Sturzbügels von Heed Heed »Full Bunker« Sturzbügel an meiner R 1150 GS ADV Heed »Full Bunker« Sturzbügel – der erste heftige Test Sturzbügel an der XJ 600 S »abgefault« Sturzpad von GSG für die Yamaha XJ 600 S/N Montage der Sturzpads von GSG Sturzbügel Suzuki GSF 1200 (GV75A) »Kult« Werkzeug Ein »Bowdenzugöler« im Einsatz Sonstiges Airhawk 2 Sitzkissen Analoguhr nachrüsten (kostengünstig) R 1150 GS: Griffgummis tauschen (mit Griffheizung) R 1150 GS: Seitenständerauflagevergrößerung R 1150 GS: Tachowelle tauschen Ersatzteile für die Suzuki GSF 1200 Extravaganter Kennzeichenhalter für die GSF 1200 Fußrasten von R100R an R 11x0 GS? Fußrastengummis für die R 1150 GS Fußrasten von LSL für die XJ 600 LSL Fußrasten für die Yamaha XJ 6 (F) Gammel unter dem Hitzeschutzband GSF 1200: Kupplungsnehmerzylinder tauschen Der neue Nehmerzylinder an der GSF ist montiert Perlenauflage für den Sitz Radlager für die XJ 600 S/N deutlich günstiger kaufen Rost und sonstiger Gammel Rost und sonstiger Gammel Schrauben tauschen oder weiter­verwenden? Seitenständerfußvergrößerung für die Yamaha XJ 6 XJ 600 S/N: Kofferträger und Gepäckbrücke entrosten YTX12BS (10 Ah) für die GSF 1200 (GV75A) Anbrechende Motorradsaison: Ist die Maschine fit?

»Rundstecker isoliert rot (0,5 - 1,5 mm²)« statt der zu kleinen Stecker

LED-Blinker anschließen: Stecker austauschen

Home » Wartung/Reparatur » Beleuchtung

Wer sich im Zubehörhandel Blinker für seine Maschine kauft, bekommt sie leider häufig mit nicht passenden Steckern in die Hand gedrückt. Natürlich kann man nun die alten Anschlüsse am Kabelbaum abzwicken und passende Stecker und Buchsen ancrimpen – oder man besorgt sich nur die passenden Stecker und versieht damit die Anschlüsse der gekauften Blinker.

Der Haken an der Sache: Wie ist die genaue Bezeichnung der Stecker wie sie beispielsweise Yamaha verwendet hat? »Rundstecker« befinden sich auch an den Blinkern, aber im Falle meiner XJ 600 S wie auch schon ein paar Jahre früher bei der YBR 125 sind diese zu klein.

Für 3,95 € bekommt man bei Polo[1] 10 Stecker [Anmerkung Februar 2015: Artikel aus dem Sortiment genommen, jetzt beispielsweise bei Amazon für 3,79 Euro inkl. Versand im 50er Pack zu finden], welche in die Buchse vom originalen Kabelbaum der XJ 600 passen.

Rundstecker isoliert rot (0,5 - 1,5 mm²)
Rundstecker isoliert rot (0,5 - 1,5 mm²)
Stecker an den Anschlussleitungen der Blinker
Stecker an den Anschlussleitungen der Blinker

Die von Polo angebotenen Stecker werden einfach verpresst. Die Kombination aus Stecker und Buchse wird auch immer wieder als »Japanstecker« bezeichnet.


Die beiden unterschiedlichen Stecker im Vergleich
Die beiden unterschiedlichen Stecker im Vergleich

Im direkten Vergleich kann man erkennen, dass die Stecker an den Leitungen geringfügig kleiner sind.

Wer nur das Gegenstück ein wenig zusammendrückt und hofft, dass die Verbindung hält, kann gerade am Heck durch die Vibrationen eines Besseren belehrt werden.


Daher lieber einfach den relativ geringen Betrag investieren und die Stecker austauschen. Zumal man dann rein gar nichts am originalen Kabelbaum verändern muss. Bei einer späteren Rückrüstung ein klarer Vorteil.

Einer der beiden neuen LED-Blinker
Einer der beiden neuen LED-Blinker
Tipp: Leitungen mit Schrumpfschlauch versehen
Tipp: Leitungen mit Schrumpfschlauch versehen

Abschließend noch ein kleiner Tipp: Häufig sind die Leitungen der originalen Blinker mit einem Mantel oder Isolierband vor mechanischer Einwirkung und Schmutz geschützt. Insbesondere die Blinker am Heck beziehungsweise deren Leitungen sind häufig direktem »Beschuss« von Reifen und manchmal auch Kette ausgesetzt.

Daher empfehle ich diese Leitungen einfach mit einem Stück Schrumpfschlauch zu versehen. Dieser wird nicht von Anfang bis Ende geschrumpft, sondern nur die ersten 20 bis 30 mm genügen voll und ganz.

Wem die Blinker irgendwie bekannt vorkommen hat sie vielleicht auch schon auf dieser Seite gesehen. Schon im September 2011 habe ich von den LED-Blinkern geschrieben und natürlich auch Bilder online gestellt[2].



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 05.04.2012
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


28 days later

Yay: Saisonbeginn... Oder doch nicht?


Garmin POI: .gpx zu .gpi konvertieren

Unter Linux ist es mit gpsbabel nur ein einzeiliger Aufruf an der Konsole


Reißverschluss defekt? ZlideOn eine Chance geben!

Teure Motorradklamotten mit minimaliem finanziellen Aufwand »retten«


100% Accuri MX Goggle (Brille)

Fazit nach einigen Kilometern (wird sich aber wohl nicht mehr viel ändern)


Fehlersuche im Kabelbaum

Instrumentenbeleuchtung und Standlicht funktionieren nicht


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.04328 Sekunden.