www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Optische Aufwertung Tankpad aus Carbon Montage des Hitzeschutzblechs Tankpad aus Carbon – 48 Monate sind vergangen Ein Hitzeschutzblech für die Suzuki GSF 1200 Zwei größere Schlauchschellen aus Edelstahl Montage des Hitzeschutzblechs Ölkühlerabdeckung aus Edelstahl Montage der Ölkühlerabdeckung aus Edelstahl Check des Unfallschadens – doch nicht ganz so schlimm Ersatzteile für die Suzuki GSF 1200 Neue Maschine – alte Sünden Bereifung Bridgestone Battlax BT 45 und XJ 600 S/N Gebrauchte Felgen kaufen Elektrik R 1150 GS: Batterie ausbauen – Tank bleibt drauf R 1150 GS: Leuchtmittel Abblendlicht tauschen Interessante Entdeckung am Batteriepol Steckdose für das Bordnetz nachrüsten USB-Ladeadapter für's Motorrad: Stromaufnahme Vom Kabelbaum und einer Streuscheibe in Scherben Fehlersuche im Kabelbaum YTX12BS (10 Ah) für die GSF 1200 (GV75A) Motor F 800 R: Luftfilter tauschen R 1150 GS: Luftfilter tauschen – Tank bleibt drauf R 1150 GS: Zündkerzenwechsel (Einzelzünder) Luftfilterwechsel Yamaha XJ 600 S/N Neue Gummis für den Luftfilterkasten Remus Genesis Typ G1 [e4] 1011 für BMW R 1150 GS Literatur Haynes: Yamaha XJ 600 S Diversion / Seca II und XJ 600 N Verkleidung und Sitzbank F 800 R: Schließzylinder am Heck (Sitzbankschloss) tauschen R 1150 GS: MRA Windschild (zweiteilig, einstellbar) R 1150 GS: Windschild vor weiterem Einreißen schützen Kunststoffreparatur durch »Verschweißen« XJ 600 S/N: Heckverkleidung (einteilig) XJ 600 S/N: Verkleidung abbauen (1995) XJ 600 S: Verkleidung der Front abbauen (1994) (Provisorische) Reparatur der Verkleidung Soziusgriffe und eine lädierte Sitzbank Herbstputz unter der Sitzbank Sturzpads, -bügel und sonstiger Schutz R 1150 GS: Schutzblech für Bremspumpe und Anschluss R 1150 GS: Heed Sturzbügel »Bunker« (unboxing) R 1150 GS: Montage des Sturzbügels von Heed Heed »Full Bunker« Sturzbügel an meiner R 1150 GS ADV Heed »Full Bunker« Sturzbügel – der erste heftige Test Sturzbügel an der XJ 600 S »abgefault« Sturzpad von GSG für die Yamaha XJ 600 S/N Montage der Sturzpads von GSG Sturzbügel Suzuki GSF 1200 (GV75A) »Kult« Werkzeug Ein »Bowdenzugöler« im Einsatz Sonstiges Airhawk 2 Sitzkissen R 1150 GS: Griffgummis tauschen (mit Griffheizung) R 1150 GS: Seitenständerauflagevergrößerung R 1150 GS: Tachowelle tauschen Ersatzteile für die Suzuki GSF 1200 Extravaganter Kennzeichenhalter für die GSF 1200 Fußrasten von R100R an R 11x0 GS? Fußrastengummis für die R 1150 GS Fußrasten von LSL für die XJ 600 LSL Fußrasten für die Yamaha XJ 6 (F) Gammel unter dem Hitzeschutzband GSF 1200: Kupplungsnehmerzylinder tauschen Der neue Nehmerzylinder an der GSF ist montiert Perlenauflage für den Sitz Radlager für die XJ 600 S/N deutlich günstiger kaufen Rost und sonstiger Gammel Unterlage für den Seitenständer Seitenständerfußvergrößerung für die Yamaha XJ 6 YTX12BS (10 Ah) für die GSF 1200 (GV75A) Anbrechende Motorradsaison: Ist die Maschine fit?

Cockpitbeleuchtung einer R 1150 GS auf LED umrüsten

R 1150 GS: LED statt Glassockel­leucht­mittel

Home » Wartung/Reparatur » Beleuchtung

»LED-Leuchtmittel im Cockpit – wolltest du das nicht mehr machen?«

Stimmt. Da war doch was. Aber weil ich ein paar LED in einer Schublade gefunden habe wollte ich dann doch noch mal einer dieser »Ersatzleuchtmittel« für die Cockpitbeleuchtung eine Chance geben. Es kam genau das was ich befürchtet hatte: Es wurde sehr schnell dunkel.

Zunächst einmal was ich da gefunden habe: Ist schon einige Zeit her das ich die »warmweißen« LED gekauft habe. Tatsächlich waren sie eher »ziemlich blau« und sollten damals eine defekte Beleuchtung von einem Aschenbecher beziehungsweise dem dazugehörigen Ring des Zigarettenanzünders ersetzen. Gepasst hatten sie dann leider nicht in die Halterung (saßen zu locker und hatten keinen Kontakt).

LED-Leuchtmittel
LED-Leuchtmittel
Blaues Licht, was macht es? Es leuchtet blau!
Blaues Licht, was macht es? Es leuchtet blau!

Weil ich im Oktober sowieso die Leuchtmittel an meiner BMW R 1150 GS im Cockpit ersetzen musste[1], habe ich eine der LED als eine von zwei Leuchtmittel für den Drehzahlmesser der BMW verbaut. Durch den Kegel an der Spitze des transparenten Teils leuchtet die LED nicht nur nach vorne sondern strahlt auch rundherum, also die ganzen 360° von der Spitze herum ab.

Größenvergleich LED und klassisches Leuchtmittel
Größenvergleich LED und klassisches Leuchtmittel

Wider Erwarten hielt der Kunststoffsockel die LED fest in der Aufnahme für das Leuchtmittel. Das sah beim Aschenbecher im PKW damals deutlich anders aus. Also habe ich die LED stecken lassen, das Windschild wieder angebaut und bin noch am nächsten Tag nach Österreich und in die Schweiz gefahren[2].


Die Freude über die bläuliche Beleuchtung im Cockpit währte kurz. Sehr kurz. Noch bevor ich den Pfändertunnel erreicht hatte war die LED bereits ausgefallen. Vermutlich hat die LED nicht mal 100 km durchgehalten, denn schon im Tunnel Herfatz (A 96) konnte ich den Ausfall deutlich erkennen.

Die blaue Beleuchtung...
Die blaue Beleuchtung...
...hielt nicht mal 100 km durch
...hielt nicht mal 100 km durch

Ich bleibe also dabei: Wenn es nicht original vom Hersteller ist sollte man bei den klassischen Leuchtmitteln im Cockpit bleiben. Die Erfahrung hatte ich ja schon bei der Yamaha XJ 600 S sammeln können[3].



Kommentare

Peter MichelPeter Michel | https://motorradreiseecuador.hpage.de/
schrieb am 04.01.19 um 11:44 Uhr:


Ging mir genauso!

Von dem Paket mit 10 blauen LED´s funktionieren jetzt noch.... EINE!
Der Rest ist schrott.

Inzwischen habe ich wieder die alten Birnchen rein gesteckt, die sind heller und funktionieren schon 20 Jahre.


X_FISHX_FISH | https://www.600ccm.info
schrieb am 04.01.19 um 14:20 Uhr:


Das müssen diese Energiespar-LED-Leuchtmittel sein: Wenn man sie verbaut hat man nur noch 10% Energieverbrauch (weil die übrigen 90% nicht leuchten).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 15.12.2018
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


Sonnenbrille mit hundertprozentigem UV-Schutz

Gut, günstig, »400 UV Protection«


Erste längere Strecke 2013 – komplett im Regen

Rund 220 Kilometer »Regenteststrecke« für die Bekleidung


»Wir haben keine alten Reifen, Lagerhaltung ist teuer!«

Die Antworten auf meine Anfragen bezüglich »Reifen mit DOTxx17 auf Lager?« sind da


Meine Passknackerutensilien für die Saison 2018 sind da

Alles bereit für die erste Ausfahrt mit Passknackernachweisen


Passknacker: So klappt es mit optimalen Nachweisbildern

Tipps zur Fotografie und Bildbearbeitung daheim


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.11976 Sekunden.