www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Beim Pässknacken (2020) Fahrverbot, Hundebiss, Sonnenschein – heute war einiges geboten Neues Passknackerposter (aus Papier) Von Altplastik, Eis und grüßenden Füßen Passknacker 2020? Liegt auf Eis Neuer Hut (ist gut), neun Nachweise und ein Umfaller (nicht so gut) Passknacker 2020: Saisonstart Beim Pässknacken (2019) Passknacker 2019 – Preisverleihung Passknacker 2019 – ein Jahresrückblick Die letzten zwei für 2019 Gentlemen's Ride? Einsteinmarathon? Via Vogesen und Schwarzwald in die Heimat Bussen – Ehingen – Justingen Ostalb – noch eine Abendrunde Kleine Abendrunde auf der Alb Namlossattel, Plansee und Kesselbergstraße Bodenseerunde – diesmal andersherum gefahren Sonntägliche Passknackertour mit Reifenerfahrungen 19 Jahre Die Saison 2019 hat begonnen 28 days later 28 days Beim Pässknacken (2018) Ich bin »Entdecker« Passknacker 2018 – ein Jahresrückblick Frankreich – na, zumindest ein klitzekleiner Teil davon Via Feldberg ins Rheintal Carpe diem & carpe noctem 11 Nachweise – 11,5 Stunden – 684 km Die jährliche Pflichtfahrt über den Pfänder (diesmal via Riedbergpass) Drei Nachweise und ein kurzes Helm-Fazit Spessart und Odenwald – Tag 2 Spessart und Odenwald – Tag 1 Die »Idyllische Straße« – und 14 Nachweise Die »Deutsche Alpenstraße« (zumindest Teile davon) Einmal um den Bodensee: 17 neue Nachweise Ausgedehnte Testfahrt mit neun Nachweisen Zwischen und auf südlicher Frankenalb und schwäbischer Ostalb Noch einmal zurück in den Winter Die nächsten 14 im Allgäu Die ersten 18 auf der Schwäbischen Alb Beim Pässknacken (2017) Passknacker 2017 – ein Jahresrückblick Allgäu und Bregenzerwald Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 4 Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 3 Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 2 Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 1 Kleine Runde auf der Schwäbischen Alb Via Höchsten zum Knopfmacherfelsen Die Ostalb – werktags sehr angenehm dort zu fahren Peißenberg, Auerberg, Schloss Zeil – und hunderte Motorräder Bussen, großes Lautertal und zurück über die Alb Beim Pässknacken (2016) Passknacker 2016 – ein Jahresrückblick Eventuell schon das Passknackerfinale 2016 für mich? Schwäbische Alb, der Westen (Teil 2) Schwäbische Alb, der Westen (Teil 1) Es ist Herbst, man sieht und spürt es auf der Alb Riedbergstraße ohne Passschild, Halligalli auf dem Pfänder »Regenwahrscheinlichkeit 10%, Niederschlagsmenge 0,1 l/m²« »Vatertag« – blöde Idee dann »über die Dörfer« fahren zu wollen Unterwegs auf und »neben« der Schwäbischen Alb Beim Pässknacken (2015) »Passknacker.li« – mit Urkunde Passknacker 2015 – ein Jahresrückblick 150 Nachweise erreicht – mit der BMW hin, mit dem Zafira zurück Vorarlberg: Heute waren nur sieben Nachweise möglich Hohen Peißenberg und Hohenpeißen­berg Oberallgäu: Diesmal ohne Schnee am Straßenrand »Passknackerjahrestag« für mich (und meine GSF 1200) Mal bisser'l BMW anschau'n Unterwegs bei schönstem Frühlingswetter Schneegestöber, Windböen und sogar Sonnenschein Unterwegs im Allgäu – am Freitag den 13. Pässeknacken auf der Schwäbischen Alb Fröhliches Pässeknacken mit unschönem Ende Beim Pässknacken (2014) Passknacker 2014 – ein Jahresrückblick Passknacker im September (2014) Unterwegs in Oberbayern und im Allgäu »Pässe knacken« in vier Ländern an einem Tag Passknacker – jetzt mit praktischer Tasche Passknacker – bist du auch einer? Tipps zum Pässeknacken Mini-Klapphalterung für das Smartphone Meine Passknackerutensilien für die Saison 2015 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2016 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2017 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2018 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2019 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2019 sind da Passknacker­poster­aufkleber (DIN A6) zu verschenken wolfcraft Microfix S – eine kleine Federzwinge

305 Nachweise erreicht – und »ein Land geknackt«

Passknacker 2019 – ein Jahresrückblick

Home » Unterwegs » Passknacker

Der letzte Tag des Jahres – aber nicht der Dekade. Das tritt erst in 366 Tagen ein. Schließlich gab es kein Jahr »0« und somit kann der Rückblick auf das vergangene Jahrzehnt noch etwas warten.

Bis es soweit ist werfe ich ein Blick auf das vergangene Jahr zurück. Genauer gesagt auf meine ganz persönliche »Passknackersaison 2019«. Denn auch dieses Jahr war ich wieder fleißig beim Pässeknacken[1] dabei. So fleißig wie bislang in keinem anderen Jahr.

Deeplink Was war der Plan?

»Entdecker« wollte ich wieder werden – und auch erstmals ein »Einheimischer«. Notwendig waren dafür 250 Pässe in der Saison (»Entdecker«) und ein komplettes Land zu befahren um alle Nachweise des Landes zu erbringen (»Einheimischer«).

Außerdem als persönliches Ziel: Jeden Monat in der Saison mindestens ein Nachweis. Außer im Dezember – weil da das Saisonkennzeichen nicht mitspielt.

Ein kurzer Blick zurück: Begonnen hatte ich mit dem Pässeknacken 2014. »Passknacker.li« war ich bereits 2015. 2016 kamen leider nur 136 Pässe zusammen. 2017 haben mir am Ende zwei Nachweise zum zweiten »Passknacker.li« gefehlt, leider kamen nur 148 Pässe zusammen.

»Entdecker« war ich bereits 2018, das wollte ich in jedem Fall wiederholen.

Für den Titel »Einheimischer« bietet sich Liechtenstein an. »Das ganze Land« lässt sich da binnen einer Tagestour befahren, allerdings muss man die grenznah gelegenen Nachweise auf der deutschen Seite auslassen – oder ist noch ein wenig länger unterwegs.

Deeplink Der März – fleißig unterwegs trotz Schnee

Schon am 3. März wollte ich es wissen. Im Allgäu lag noch immer der Schnee rechts und links neben den Straßen, aber es war angenehm warm – also zumindests für die Jahreszeit. Den Rest erledigten gefütterte Handschuhe und das Thermofutter in Jacke und Hose. Am dritten Nachweispunkt hatte ich dann auch schon meine erste Passknackerbegegnung und es sollte nicht die Letzte in der Saison 2019 bleiben.

Schneelandschaft am Nachweispunkt »Hagspieljoch«
Schneelandschaft am Nachweispunkt »Hagspieljoch«

Bei der ersten Tour wurden gleich die ersten 18 Nachweise »eingefahren«. Ende März hatte ich bereits 51 Nachweise erbracht und die komplette westliche Schwäbische Alb abgefahren. Das ganze nur mit zwei ausgedehnten Tagestouren.

Das Wetter im März: Rückblickend als »normal« empfundene Niederschläge. Primär als Regen, nur wenig Schneefall. Man unkte darüber, dass er nächste »Jahrhundertsommer« kommen würde und endlich mehr Regen fallen müsse um die heißen Sommer der beiden vergangenen Jahre einigermaßen kompensieren zu können.

Deeplink Der April – mehrtägige Tour und die Frage »ja ist denn schon Sommer?«

Noch ein wenig Schwäbische Alb, eine Prise Schwarzwald und hinauf in Odenwald und Spessart. Primär von Sonnenschein begleitet war es eine gute Idee drei Übernachtungen in nächster Nähe zum Odenwald zu buchen. Nur an einem Tag war mir das Wetter morgens nicht wohlgesonnen. Aber gute Motorradbekleidung kann das ab – auch ohne Regenkombi. Bis jetzt also nicht wirklich viel los mit den »dringend benötigten Niederschlägen«. Das sollte auch so bleiben. Nicht nur subjektiv sondern auch objektiv war der April viel zu trocken.

Kurze Pause am Nachweispunkt »Jacobshütte / Sonneneck«
Kurze Pause am Nachweispunkt »Jacobshütte / Sonneneck«

Die Rückfahrt vom Odenwald führte an einem Tag über einen Abstecher in die Pfalz und einem winzigen Besuch in Frankreich schließlich ab Baden-Baden über die B500 (Schwarzwaldhochstraße) nach Freudenstadt. An der B28 wird die B500 im Nordschwarzwald dort unterbrochen, die Nachweise entlang dieses Teilstücks habe ich alle »eingesammelt«. Sehr schön und relativ entspannt dank Tempolimit zu fahren, insbesondere wenn man Nachmittags dann die Sonne im Rücken hat.

Mit der Gepäckrolle im Rücken wurde dann kurz vor Sonnenuntergang noch der letzte Nachweis bei Filderstadt erbracht – die erste der mehrtägigen Touren 2019 war somit am 19. April beendet. Bis dahin erbrachte Nachweise: 137 Stück.

Deeplink Der Mai – einmal um den Bodensee herum

Ende Mai stand meine »kleine« Bodenseerundfahrt an. Einmal rund um den See nachdem die Fahrt zunächst über den Pfänder geführt hatte. Zu Beginn wenig einladendes Wetter mit unschönen Wolken rundherum entwickelte sich die Tagestour während der Fahrt zu einer schönen, sonnigen Tour.

Erinnerungswürdig: Der Zeitverlust als ich bei Heiligenberg keine geöffnete Tankstelle vorgefunden habe und einen Teil der Strecke wieder zurückfahren musste. Wird mir so schnell dort nicht mehr passieren.

Passknackerbegegnung »Bei der alten Postweghütte«
Passknackerbegegnung »Bei der alten Postweghütte«

Auf der Passknacker-Website von mir hochgeladene Nachweise zum Monatsende: 165 Stück. Das Wetter: Deutlich mehr Regen – deutschlandweit. Subjektiv fand ich den Mai 2019 gar nicht so regnerisch. Aber vielleicht hatte ich auf meinen Touren und auch wenn ich sonst unterwegs war einfach nur Glück?

Deeplink Der Juni – nur Tagestouren

Gleich am Monatsersten habe ich zum ersten Mal den Namlossattel mit dem Motorrad befahren. Sehr schöne Strecke, leider darf man in Österreich ja nicht mehr mit Action- oder Dashcams filmen. Es wäre vielleicht ein schönes Video geworden. Die ausgedehnte Tagestour über Ettaler Sattel, Kesselbergstraße und Auerberg (Allgäu) schließlich wieder zurück nach Hause. »Nur« 14 Nachweise, aber in jedem Fall für 2020 auch wieder geplant.

Am Plansee (Tirol)
Am Plansee (Tirol)

Am letzten Tag im Juni hatte ich mich dann »verzockt«. Ich wollte unbedingt noch die Nachweise auf der Ostalb abschließen. Das Resultat war, dass ich nach 22 Uhr den letzten Nachweis für den Tag erbracht hatte und dann über eine Stunde lang durch die tiefste Nacht heimfahren musste. Dabei habe ich dann einiges an Insekten eingesammelt.

Insgesamt bis dahin erbrachte Nachweise: 191 Stück. Das Wetter: Mir wird der Juni 2019 als sehr warm in Erinnerung bleiben. Auch nachts. Gerade nachts. Mit dem MX-Helm durch die Nacht fahren, Insekten ausweichen (erfolglos) und immer wieder eine warme Brise im Helm spüren wenn man aus einem Waldstück hinaus in die aufgeheizten Städte und Dörfer fährt. Das Hoch »Pia« sorgte für erste der »tropischen Nächte« (niedrigste Temperatur zwischen 18 und 6 Uhr nicht unter 20°C). Tagsüber 27 bis 34°C – und das zum Monatsbeginn!

Deeplink Der Juli – Pause mit den großen Touren

Im Juli hatte ich aufgrund von persönlichen Gründen nicht wirklich viel Lust mit dem Motorrad zu fahren. Somit kamen nur vier Nachweise hinzu.

Juli: Auf der Schwäbischen Alb
Juli: Auf der Schwäbischen Alb

Ansonsten möchte ich auf den Juli nicht weiter eingehen.

Deeplink Der August – »Entdecker« dank Luxembourg

Die zweite große, mehrtägige Tour war von mir im August geplant worden. Premiere für die gebrauchten Därr Boxen an der BMW, welche dafür an den (leider nicht 100% passgenau gefertigten) Träger von »Heavy Duties« montiert wurden. Anfahrt im Regen bis Pforzheim, anschließend ohne Regen aber mit regennassen Straßen weiter in den Nordschwarzwald. Über eine kleine Ecke Frankreich war das Tagesziel Saarbrücken. Viele neue, mir bis dato unbekannte Nachweise auf schönen, nur wenig befahrenen Straßen. Nebenbei wurde ich bei der Yburg auch noch von einem Fahrzeug verfolgt, welches für Apples neuem Street-View-Konkurrenzdienst »Look Around« Aufnahmen gemacht hat. Sollte also jemand bei der Yburg einen Motorradfahrer mit silberfarbener BMW und neongelben Helm erblicken: Ich bins.

Die BMW, die Wolken und ich in Luxemburg
Die BMW, die Wolken und ich in Luxemburg

Zwei Übernachtungen in der empfehlenswerten Jugendherberge in Saarbrücken waren die Basis dafür, dass ich zum einen mein erstes Land »vollständig geknackt« habe (Luxemburg am 20. August – inklusive massiver Starkregendusche) und mit der Rückfahrt über Vogesen und Elsass am Ende des Monats ganze 262 Nachweise vorweisen konnte.

Das Wetter: Eigentlich wie im Juni und Juli. Heiß aber irgendwie doch ein wenig kühler? Oder kam das nur mir so vor weil ich so oft durch Wälder (und Regen) gefahren bin?

Deeplink Der September – der Regen kommt, daher nur wenig unterwegs

Die Tage werden wieder kürzer, die Nachweise in der näheren Umgebung knapper. Nur fünf Nachweise habe ich auf einer kleinen Tagestour erbracht, aber auch Kleinvieh macht bekanntlich Mist.

Unterwegs auf der Schwäbischen Alb
Unterwegs auf der Schwäbischen Alb

Ein paar Nachweise habe ich mir noch immer übrig gelassen. Nicht nur wegen dem Regen sondern auch damit ich in Oktober und November noch etwas zum Knacken übrig habe.

Deeplink Der Oktober – noch einmal mehrtägig unterwegs

Die dritte und letzte mehrtägige Tour hatte ich im Oktober geplant. Eigentlich sollten es zwei Übernachtungen in Österreich (Tirol/Salzburgerland) und eine Übernachtung im Bregenzer­wald werden. Leider klappte es mit der dritten Übernachtung nicht, aber trotzdem war es eine sehr schöne Tour. Ich hatte mir die Option offengehalten über die Großglockner Hochalpensstraße zu fahren. Ein Anruf am frühen Morgen ließ dann aber nur den Plan B zu – Schneeverwehungen oben auf dem Berg, daher Schneekettenpflicht für PKW und Fahrverbot für Motorräder. Ich war einfach zu spät dran, eine Woche früher hätte es wohl noch problemlos geklappt.

Anfahrt im Regen (und Sonnenschein) in neongelb Gewandet
Anfahrt im Regen (und Sonnenschein) in neongelb Gewandet

Trotz der zwei nicht so glücklichen Wendungen waren es aber drei schöne Tage mit dem Motorrad und selbst der Stau bei Reutte nach der Fahrt über den Fernpass konnte mir die Laune nicht wirklich vermiesen.

Zwei Tage nach der Tour habe ich daher noch mit einer Tagestour den Bregenzer Wald »abgefahren« und in Schellenberg (Liechtenstein) den 303. Nachweis der Saison 2019 erbracht. Aber das Finale war noch nicht erreicht. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und ich hatte noch immer die Hoffnung vielleicht sogar die Schnapszahl von 333 Nachweisen erreichen zu können. Alles was es dafür gebraucht hätte wäre noch mal eine ausgedehnte Tagestour gewesen. Aber leider klappte dies im Oktober nicht mehr.

Deeplink Der November – Saisonausklang im Nebel (und Sonnenschein)

Das Saisonkennzeichen an der BMW sorgt dafür, dass der November für mich den letzten Monat in der Motorradsaison darstellt. Eigentlich wollte ich die BMW schon eine Woche früher in die Werkstatt beziehungsweise das Winterquartier fahren, ein kurzer aber nicht ernst gemeinter Anfall von Schneefall ließ mich die Aktion dann aber verschieben. Am 22. November ging es dann dafür durch eine dicke Nebelsuppe über die Schwäbische Alb bis zum Albtrauf. Dort angekommen löste sich der Nebel schlagartig auf und in strahlendem Sonnenschein konnte die BMW in Kirchheim (Teck) bei der Werkstatt ausrollen.

Finale im Novembner: Die BMW steht vor dem Winterquartier
Finale im Novembner: Die BMW steht vor dem Winterquartier

Die letzten beiden »Nebelnachweise« erhöhten die Anzahl der hochgeladenen Bilder auf 305. Saison- und Passknackerende für die BMW und mich.


BMW R 1150 GS
305 Pässe – 11209.60 Punkte – 1346 Kehren

Tag 21: 22.11.2019, Nachweise 304–305
2019-11-22 Messelberg
#305
Deutschland

Rating: 35.70
Kehren: 3
Höhendifferenz: 309

Saisonabschluss im Nebel. Also für mich und die BMW. Keine 10 km weiter nördlich plötzlich Sonnenschein... Nun denn, nördlich vom Albtrauf hätte man heute noch gut Pässe knacken können. Die BMW steht jetzt aber im Winterquartier und bekommt dort aus fachkundiger Hand ein paar kleinere Wartungsarbeiten erledigt.

Wir sehen uns wieder in 2020.

patrickpix (23.11.19 12:07): Ja und darauf freuen wir uns auch!
Messelberg
2019-11-22 Schnittlinger Berg
#304
Deutschland

Rating: 36.70
Kehren: 1
Höhendifferenz: 357

Sieht eigentlich gar nicht so schlimm aus, aber: Temperatur knapp über dem Gefrierpunkt, teilweise nur etwa 10 m Sichtweite und gratis dazu pfeift ekliger Wind über die Hügel und kühlt einem die auf der Sitzbank liegenden Handschuhe aus.

patrickpix (23.11.19 12:07): Ja es wird eben Winter, es sind nicht mehr viele unterwegs, aber immer noch welche die es wissen wollen!
Schnittlinger Berg
Tag 20: 14.10.2019, Nachweise 294–303
2019-10-14 Schellenberg
#303
Liechtenstein

Rating: 34.60
Kehren: 5
Höhendifferenz: 357

Bei der Anfahrt von Feldkirchen aus: Kontrolle direkt am Grenzübergang (noch vor Hinterschellenberg). Der PKW vor mir wurde rausgezogen, ich in meinem dezenten Outfit war wohl völlig unverdächtig und durfte passieren. Also wenn jemand etwas schmuggeln will: Einfach so einkleiden wie ich es getan habe.

Tramper (15.10.19 01:05): Dann lies mal die Pressemeldungen der Grenzwächter )
Schellenberg
2019-10-14 Schwarzer See
#302
Österreich

Rating: 33.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 162
Schwarzer See
2019-10-14 Dünserberg
#301
Österreich

Rating: 46.20
Kehren: 12
Höhendifferenz: 1138

300. Ich wollte nur die beiden älteren Herrschaften hinter ihren Fahrrädern darüber informieren das ich das Schild fotografieren muss. Schon waren sie aufgesprungen. »In Deutschland kennt mich noch niemand« meinte einer der beide. Hätte man ändern können - auch in der Schweiz hätte er bekannt werden können. Aber er wollte ja nicht...

Tramper (15.10.19 01:02): Anstelle von Tafeln und leere Bänke sehe ich lieber das tolle Panorama als Nachweis
Slacker(17.10.19 21:44):Dort lauterte das Gegenlicht, meine alte Fotograpixel-Nemesis... Aber ein Waldpanorama zwischen Dünserberg und Übersaxen wäre #passknacker beziehungsweise @lordneonhelmchen bei Insta zu finden...
Dünserberg
2019-10-14 Raggal
#300
Österreich

Rating: 42.30
Kehren: 5
Höhendifferenz: 640

Wie bestellt: »Mit viel Landschaft drumherum.«

Tramper (15.10.19 01:05): Weiter so sehr guter Ansatz )
Raggal
2019-10-14 Faschinajoch
#299
Österreich

Rating: 56.70
Kehren: 13
Höhendifferenz: 754
Faschinajoch
2019-10-14 Furkajoch
#298
Österreich

Rating: 65.40
Kehren: 11
Höhendifferenz: 1049
Furkajoch
2019-10-14 Schnepfegg
#297
Österreich

Rating: 40.40
Kehren: 8
Höhendifferenz: 368
Schnepfegg
2019-10-14 Alberschwende
#296
Österreich

Rating: 36.50
Kehren: 3
Höhendifferenz: 490
Alberschwende
2019-10-14 Oberbildstein
#295
Österreich

Rating: 41.50
Kehren: 4
Höhendifferenz: 182
Oberbildstein
2019-10-14 Farnach
#294
Österreich

Rating: 37.30
Kehren: 8
Höhendifferenz: 429
Farnach
Tag 19: 12.10.2019, Nachweise 286–293
2019-10-12 Fernpass
#293
Österreich

Rating: 48.70
Kehren: 2
Höhendifferenz: 601

Zu müde die Knochen, zu viel los auf den Straßen (Stau). Wollte eigentlich heute nach Liechtenstein und dann morgen die 300 Nachweise voll machen.
Aber Oktober und November haben ja noch ein paar Tage (dann schlägt das Saisonkennzeichen zu).
Fernpass
2019-10-12 Holzleitensattel
#292
Österreich

Rating: 46.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 765
Holzleitensattel
2019-10-12 Mösern
#291
Österreich

Rating: 48.90
Kehren: 4
Höhendifferenz: 630
Mösern
2019-10-12 Buchener Höhe / Buchen
#290
Österreich

Rating: 49.60
Kehren: 4
Höhendifferenz: 754
Buchener Höhe / Buchen
2019-10-12 Neuleutasch
#289
Österreich

Rating: 48.80
Kehren: 7
Höhendifferenz: 146
Neuleutasch
2019-10-12 Seefeld / Zirler Berg
#288
Österreich

Rating: 48.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 836
Seefeld / Zirler Berg
2019-10-12 Gerlospass / Filzsteinalpe
#287
Österreich

Rating: 60.90
Kehren: 16
Höhendifferenz: 1600

Wieder ein roter Punkt weniger.
Die Großglocknerhochalpenstarße war leider nicht mehr möglich - schon gestern für Motorräder gesperrt, PKW nur mit Winterreifen (wegen Schneeverwehungen oben). Nun ja... 11.10. - hätte einen Monat früher kommen sollen. Eine Woche hätte auch schon gereicht (laut freundlichem Herrn am Telefon). 2020 komme ich wieder.
Gerlospass / Filzsteinalpe
2019-10-12 Gerlospass / Alte Strasse
#286
Österreich

Rating: 58.00
Kehren: 16
Höhendifferenz: 1602
Gerlospass / Alte Strasse
Tag 18: 11.10.2019, Nachweise 277–285
2019-10-11 Pass Thurn
#285
Österreich

Rating: 50.40
Kehren: 5
Höhendifferenz: 998

Eine Stunde nach dem Steinpass: Pass Thurn. Hier wird gerade auf Winterbetrieb umgemodelt (»geschlossen - Parkplatz gesperrt«).
Weiter nach Zell am See - die Jugendherberge ist wärmstens zu empfehlen.
Pass Thurn
2019-10-11 Steinpass
#284
Deutschland

Rating: 34.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 164

Dieses Jahr mal wieder am »schönen Schild«.
Steinpass
2019-10-11 Jochberg
#283
Deutschland

Rating: 39.50
Kehren: 8
Höhendifferenz: 320
Jochberg
2019-10-11 Schwarzbachwachtsattel
#282
Deutschland

Rating: 40.30
Kehren: 2
Höhendifferenz: 635
Schwarzbachwachtsattel
2019-10-11 Hochschwarzeck
#281
Deutschland

Rating: 43.90
Kehren: 10
Höhendifferenz: 780
Hochschwarzeck
2019-10-11 Im Rostwald
#280
Deutschland

Rating: 35.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 206
Im Rostwald
2019-10-11 Pass Lueg
#279
Österreich

Rating: 33.40
Kehren: 0
Höhendifferenz: 131
Pass Lueg
2019-10-11 Dientner Sattel
#278
Österreich

Rating: 52.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 797
Dientner Sattel
2019-10-11 Filzensattel
#277
Österreich

Rating: 50.80
Kehren: 1
Höhendifferenz: 714
Filzensattel
Tag 17: 10.10.2019, Nachweise 268–276
2019-10-10 Pass Griessen
#276
Österreich

Rating: 42.40
Kehren: 0
Höhendifferenz: 382
Pass Griessen
2019-10-10 Huberhöhe / Gasteig
#275
Österreich

Rating: 37.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 268
Huberhöhe / Gasteig
2019-10-10 Masererpass
#274
Deutschland

Rating: 38.10
Kehren: 0
Höhendifferenz: 329
Masererpass
2019-10-10 Klobenstein
#273
Österreich

Rating: 35.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 157
Klobenstein
2019-10-10 Wildbichlpass
#272
Österreich

Rating: 37.10
Kehren: 7
Höhendifferenz: 404
Wildbichlpass
2019-10-10 Tatzelwurm
#271
Deutschland

Rating: 37.10
Kehren: 5
Höhendifferenz: 229
Tatzelwurm
2019-10-10 Oberes Sudelfeld
#270
Deutschland

Rating: 55.20
Kehren: 12
Höhendifferenz: 1380
Oberes Sudelfeld
2019-10-10 Sudelfeld
#269
Deutschland

Rating: 44.90
Kehren: 11
Höhendifferenz: 864
Sudelfeld
2019-10-10 Spitzingsattel
#268
Deutschland

Rating: 46.40
Kehren: 0
Höhendifferenz: 706
Spitzingsattel
Tag 16: 29.09.2019, Nachweise 263–267
2019-09-29 St. Johann
#267
Deutschland

Rating: 37.40
Kehren: 3
Höhendifferenz: 379

Letzter Nachweis für heute. Die ersten 200 km auf den neuen Pneu wären erledigt, viele Grüße von Teilnehmern vom Gentlemen's Ride erhalten, tolles Wetter gratis dazu.

Das Leben ist schön!

patrickpix (06.10.19 09:08): So soll es sein!
St. Johann
2019-09-29 Hanner Steige / Eppenzillfelsen
#266
Deutschland

Rating: 37.10
Kehren: 6
Höhendifferenz: 315

Wie von anderen schon bemerkt haben sie den alten Schildstandort einem Radweg geopfert. Und wo fahren die ganzen Radfahrer jetzt? Richtig: Auf der Straße.

Windig war's auch, das mit dem "Nachweisposter in den Wind halten" übe ich noch mal vor dem nächsten Versuch...

patrickpix (06.10.19 09:08): Dank dem Wind ist das Wetter auch so schön!?
Hanner Steige / Eppenzillfelsen
2019-09-29 Hülben (Flugplatz)
#265
Deutschland

Rating: 36.50
Kehren: 5
Höhendifferenz: 576


»So make a stand for your man, honey
Try to can the can
Put your man in the can, honey
Get him while you can
Can the can [...]
Ooh can the can (Can the can honey)
Ooh can the can (Can the can honey)
Uh uh can the can (Can the can honey)
Ooh can the can (Can the can honey)
Ooh can the can (Can the can honey)
Ooh can the can (Can the can honey)«

Die nächsten Kilometer hatte ich einen Ohrwurm...
Hülben (Flugplatz)
2019-09-29 Hohenneuffen
#264
Deutschland

Rating: 36.30
Kehren: 5
Höhendifferenz: 562
Hohenneuffen
2019-09-29 Alte Steige (Erkenbrechtsweiler)
#263
Deutschland

Rating: 42.20
Kehren: 0
Höhendifferenz: 424
Alte Steige (Erkenbrechtsweiler)
Tag 15: 21.08.2019, Nachweise 237–262
2019-08-21 Friedrichshöhe
#262
Deutschland

Rating: 36.30
Kehren: 4
Höhendifferenz: 606
Friedrichshöhe
2019-08-21 Auf der Steig
#261
Deutschland

Rating: 42.20
Kehren: 0
Höhendifferenz: 424
Auf der Steig
2019-08-21 Linacher Höhe
#260
Deutschland

Rating: 43.70
Kehren: 2
Höhendifferenz: 423
Linacher Höhe
2019-08-21 Kohlwald
#259
Deutschland

Rating: 43.40
Kehren: 3
Höhendifferenz: 356
Kohlwald
2019-08-21 Höchstberg / Auf dem Höchst
#258
Deutschland

Rating: 43.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 288
Höchstberg / Auf dem Höchst
2019-08-21 Margrutthäusle
#257
Deutschland

Rating: 44.90
Kehren: 0
Höhendifferenz: 368

Jetzt neu vor Ort: Beherzter Golden Retriever!
Bellt, sobald er Motorräder kommen hört, will bei abgestelltem Motor aber sofort Streicheleinheiten haben.
Margrutthäusle
2019-08-21 Steinberg (Schwarzwald)
#256
Deutschland

Rating: 45.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 585
Steinberg (Schwarzwald)
2019-08-21 Thurner
#255
Deutschland

Rating: 43.70
Kehren: 0
Höhendifferenz: 370

Ich bin schon gespannt wie es hier nächstes Jahr aussehen wird.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Die haben erst vor 2-3 Jahren das Haus neu gestrichen.
Thurner
2019-08-21 Mooshöhe
#254
Deutschland

Rating: 41.70
Kehren: 4
Höhendifferenz: 629
Mooshöhe
2019-08-21 Birkweghof
#253
Deutschland

Rating: 40.30
Kehren: 14
Höhendifferenz: 1087
Birkweghof
2019-08-21 Potsdamer Platz
#252
Deutschland

Rating: 42.80
Kehren: 5
Höhendifferenz: 413
Potsdamer Platz
2019-08-21 Kandel
#251
Deutschland

Rating: 48.40
Kehren: 15
Höhendifferenz: 1425

»Hier entsteht das Bergidyll "Kandel"« - bis jetzt sieht es noch immer so aus wie die 11 km Straßenschäden... Immerhin: Es harmoniert miteinander.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Die andere Seite ist dafür top.
Kandel
2019-08-21 Gscheid (Breisgau)
#250
Deutschland

Rating: 31.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 258

Nur geringfügig besser als mein »Lindenbühl«-Nachweis. Sorry.

Auch hier: Parkplatz rappelvoll - und es wurden gerade auch noch Kartoffeln ins Haus geholt.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Der ist geradezu perfekt.
Gscheid (Breisgau)
2019-08-21 Lindenbühl
#249
Deutschland

Rating: 31.50
Kehren: 3
Höhendifferenz: 379

Nominiert für den »schlechtesten Nachweis 2019«. *hust*

Eine Rentnergruppe hat das gute Wetter genutzt. Andersherum parkieren für das Foto nicht möglich, es war schon alles mit PKW zugestellt - und es kamen weitere Fahrzeuge.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Alles drauf, kein Problem. Da kenne ich andere Nachweise, so nach dem Motto: Das grandiose Nichts!
Lindenbühl
2019-08-21 Beim Kreuzweg / Vierburgenweg
#248
Deutschland

Rating: 30.00
Kehren: 1
Höhendifferenz: 124
Beim Kreuzweg / Vierburgenweg
2019-08-21 Bahlinger Eck
#247
Deutschland

Rating: 31.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 465
Bahlinger Eck
2019-08-21 Vogelsang-Pass
#246
Deutschland

Rating: 30.00
Kehren: 0
Höhendifferenz: 331

Gutes Wetter - und alle parkieren kreuz und quer... Ich hoffe der Baum mit der Bank ist markant genug?

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Das geht schon klar.
Vogelsang-Pass
2019-08-21 Bickensohler Steinfelsen
#245
Deutschland

Rating: 28.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 165
Bickensohler Steinfelsen
2019-08-21 Kiechlinsberger Eck
#244
Deutschland

Rating: 30.40
Kehren: 8
Höhendifferenz: 349
Kiechlinsberger Eck
2019-08-21 Geissweg
#243
Frankreich

Rating: 30.70
Kehren: 1
Höhendifferenz: 404
Geissweg
2019-08-21 Huhnerferme
#242
Frankreich

Rating: 29.10
Kehren: 0
Höhendifferenz: 225
Huhnerferme
2019-08-21 Saverne, Col du
#241
Frankreich

Rating: 30.60
Kehren: 4
Höhendifferenz: 282
Saverne, Col du
2019-08-21 Tête du Christ, Col de la
#240
Frankreich

Rating: 29.10
Kehren: 3
Höhendifferenz: 213
Tête du Christ, Col de la
2019-08-21 Petite Pierre, La
#239
Frankreich

Rating: 29.70
Kehren: 1
Höhendifferenz: 175
Petite Pierre, La
2019-08-21 Puberg, Col de
#238
Frankreich

Rating: 29.70
Kehren: 1
Höhendifferenz: 236
Puberg, Col de
2019-08-21 Glasenberg
#237
Frankreich

Rating: 30.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 149
Glasenberg
Tag 14: 20.08.2019, Nachweise 207–236
2019-08-20 Berdorf
#236
Luxemburg

Rating: 30.10
Kehren: 3
Höhendifferenz: 0

»Lëtzebuerg - 100%«.

Jetzt knapp 2 Stunden zurück nach Saarbrücken - mit beinahe-Rutscher in einem Kreisverkehr und viel, viel Regen. Die letzten 100 km dann »Trockenblasen« auf der Autobahn. Schön ist anders, aber Trier hatte keine Betten mehr in der Jugendherberge frei... C'est la vie...

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Gratuliere, jetzt hast du auch ein erstes Land geschafft.
Berdorf
2019-08-20 Beaufort (Luxembourg)
#235
Luxemburg

Rating: 30.60
Kehren: 8
Höhendifferenz: 0
Beaufort (Luxembourg)
2019-08-20 Hoesdorfer Höhe
#234
Luxemburg


Rating: 28.70
Kehren: 3
Höhendifferenz: 0

Das das Poster nicht so gut hing: Mea culpa. Wäre Alu magnetisch hätte ich es schon ausbreiten können.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Klar erkennbar.
Hoesdorfer Höhe
2019-08-20 Furener Knupp
#233
Luxemburg

Rating: 30.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 0

»Land unter« - das Wasser steht auf der Straße, ich bin wieder »mittendrin statt nur dabei«. Angesagt waren nachmittags 20% Regenwahrscheinlichkeit. Zum Abend hin 5%. Die 5% haben da aber wirklich volle 100% geleistet.
Furener Knupp
2019-08-20 Grostaen
#232
Luxemburg

Rating: 32.40
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0
Grostaen
2019-08-20 Nachtmanderscheid
#231
Luxemburg

Rating: 31.80
Kehren: 4
Höhendifferenz: 0


Weiter durch den Regen, einmal nach rechts abbiegen - und alles ist trocken. Die Freude darüber war jedoch leider nur von kurzer Dauer.
Nachtmanderscheid
2019-08-20 Wahlhausen Wasserbehälter
#230
Luxemburg

Rating: 32.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0

Dicke, fette Regentropfen. Davon gleich so viel auf einen Schlag, dass die Handschuhe binnen weniger als einer Minute so voller Wasser waren als hätte ich sie in einen Brunnen geworfen. Natürlich nur die Sommerhandschuhe dabei, die wetterfesten Handschuhe waren in der Jugendherberge geblieben...

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Zum Glück sind das aber Fronten die sich auch wieder sehr schnell verziehen.
Wahlhausen Wasserbehälter
2019-08-20 Hosinger Windrad
#229
Luxemburg

Rating: 32.50
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0

Hochgefahren, festgestellt das nicht wirklich das ganze Rad ins Bild passt, wieder runtergefahren und dann Bild mit ganzem Windrad erstellt... Und dann kamen auch schon die ersten Regentropfen...
Hosinger Windrad
2019-08-20 Marnach
#228
Luxemburg

Rating: 32.50
Kehren: 6
Höhendifferenz: 0
Marnach
2019-08-20 Heinerscheid
#227
Luxemburg

Rating: 32.60
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0
Heinerscheid
2019-08-20 Burgplatz
#226
Luxemburg

Rating: 33.30
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0
Burgplatz
2019-08-20 Lentzweiler
#225
Luxemburg

Rating: 32.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0
Lentzweiler
2019-08-20 Weicherdange
#224
Luxemburg

Rating: 31.90
Kehren: 9
Höhendifferenz: 0
Weicherdange
2019-08-20 Beim Donatus
#223
Luxemburg

Rating: 31.50
Kehren: 24
Höhendifferenz: 0
Beim Donatus
2019-08-20 Holzthum
#222
Luxemburg

Rating: 32.40
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0


Ja, da braute sich was am Himmel zusammen - völlig den Wetterbericht ignorierend.
Holzthum
2019-08-20 Schlindermanderscheider Kreuz
#221
Luxemburg

Rating: 31.80
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0
Schlindermanderscheider Kreuz
2019-08-20 Bourscheid
#220
Luxemburg

Rating: 32.70
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0

Der Bewohner des ersten Hauses nach dem Ortschild kam angelaufen: »Hallo, Guten Tag! Warum halten hier immer Motorradfahrer und machen ein Bild? Sie kommen aus Frankreich, Deutschland, Schweiz und Niederlande und machen immer ein Foto!«.

Ich konnte den guten Mann aufklären.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Luxemburg ist halt beliebt.
Bourscheid
2019-08-20 Goesdorf
#219
Luxemburg

Rating: 32.10
Kehren: 7
Höhendifferenz: 0
Goesdorf
2019-08-20 Heiderscheid
#218
Luxemburg

Rating: 32.60
Kehren: 10
Höhendifferenz: 0
Heiderscheid
2019-08-20 Eschdorf
#217
Luxemburg

Rating: 32.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0
Eschdorf
2019-08-20 Kaundorf
#216
Luxemburg

Rating: 31.90
Kehren: 9
Höhendifferenz: 0
Kaundorf
2019-08-20 Schumannseck
#215
Luxemburg

Rating: 31.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0
Schumannseck
2019-08-20 Harlange-Poteau
#214
Luxemburg

Rating: 31.50
Kehren: 1
Höhendifferenz: 0

»Café des Chasseurs« nur noch auf der Rückseite, vorne nun »Bar a Champagne« bzw. »Venus Club«.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Je nachdem, ob du seriös bist oder nicht gehst du hinten oder halt vorne rein.
Harlange-Poteau
2019-08-20 Hochfels
#213
Luxemburg

Rating: 31.50
Kehren: 8
Höhendifferenz: 0
Hochfels
2019-08-20 Kimm (Luxemburg)
#212
Luxemburg

Rating: 32.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0
Kimm (Luxemburg)
2019-08-20 Napoleonsgaard
#211
Luxemburg

Rating: 33.10
Kehren: 5
Höhendifferenz: 0
Napoleonsgaard
2019-08-20 Um Stronk / Euro-Col
#210
Luxemburg

Rating: 30.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0
Um Stronk / Euro-Col
2019-08-20 Biergerkräiz
#209
Luxemburg

Rating: 30.10
Kehren: 1
Höhendifferenz: 0
Biergerkräiz
2019-08-20 Stafelter
#208
Luxemburg


Rating: 30.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0
Stafelter
2019-08-20 Ober-Felsberg
#207
Deutschland

Rating: 29.70
Kehren: 1
Höhendifferenz: 0
Ober-Felsberg
Tag 13: 19.08.2019, Nachweise 196–206
2019-08-19 Vogeseneck
#206
Deutschland

Rating: 30.30
Kehren: 1
Höhendifferenz: 0

Der Stein versteckt sich sehr gut im Gras.

Zwei Mal daran vorbeigefahren, beim zweiten Mal dann aber im Augenwinkel entdeckt. Ich hatte ihn mir größer vorgestellt.

Seitenwagentreiber (26.08.19 10:18): Wenn das Gras gemäht ist sieht man ihn auch weider besser.
Vogeseneck
2019-08-19 Liederschiedt
#205
Frankreich

Rating: 30.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 276
Liederschiedt
2019-08-19 Hilst
#204
Deutschland

Rating: 30.20
Kehren: 5
Höhendifferenz: 193
Hilst
2019-08-19 Eselssteige
#203
Deutschland

Rating: 30.20
Kehren: 6
Höhendifferenz: 0
Eselssteige
2019-08-19 Goetzenberg, Col du
#202
Frankreich

Rating: 30.20
Kehren: 5
Höhendifferenz: 315
Goetzenberg, Col du
2019-08-19 Yburg
#201
Deutschland

Rating: 32.20
Kehren: 10
Höhendifferenz: 678
Yburg
2019-08-19 Rote Lache
#200
Deutschland

Rating: 35.90
Kehren: 10
Höhendifferenz: 933
Rote Lache
2019-08-19 Nachtigall
#199
Deutschland

Rating: 30.20
Kehren: 5
Höhendifferenz: 416
Nachtigall
2019-08-19 Eberstein
#198
Deutschland

Rating: 29.60
Kehren: 5
Höhendifferenz: 326
Eberstein
2019-08-19 Käppele
#197
Deutschland

Rating: 32.90
Kehren: 5
Höhendifferenz: 377
Käppele
2019-08-19 Dobel
#196
Deutschland

Rating: 36.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 673
Dobel
Tag 12: 21.07.2019, Nachweise 192–195
2019-07-21 Justingen
#195
Deutschland

Rating: 36.90
Kehren: 5
Höhendifferenz: 347

Im Juli-Newsletter schrieb der Präsi das er nicht nur fast vollformatige Passknackerposter als Nachweisfotos sehen will. Daher war ich um die Abwechslung zu fördern heute mal ein wenig kreativ. Ich hoffe ich habe das Ziel nicht verfehlt.

Seitenwagentreiber (26.07.19 11:53): Ich möchte halt gerne Landschaften sehen. So gesehen Ziel verfehlt. Aber die Abwechslung macht es aus.
Justingen
2019-07-21 Ennahofen
#194
Deutschland

Rating: 37.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 363
Ennahofen
2019-07-21 Friedenslinde
#193
Deutschland

Rating: 36.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 291
Friedenslinde
2019-07-21 Bussen
#192
Deutschland

Rating: 36.70
Kehren: 0
Höhendifferenz: 344
Bussen
Tag 11: 30.06.2019, Nachweise 185–191
2019-06-30 Lauterburg
#191
Deutschland

Rating: 36.40
Kehren: 2
Höhendifferenz: 324

Immerhin ist die Haltestelle gut beleuchtet. Da klappt's dann auch mit dem Nachweis um 22:08 Uhr. *hust*
Lauterburg
2019-06-30 Bartholomäer Steige
#190
Deutschland

Rating: 36.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 344


Für Nachtnachweise muss ich definitiv eine andere Kamera mitnehmen.
Bartholomäer Steige
2019-06-30 Furtlepass
#189
Deutschland

Rating: 34.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 357
Furtlepass
2019-06-30 Rechberg (Schwäbisch Gmünd)
#188
Deutschland

Rating: 33.80
Kehren: 5
Höhendifferenz: 447
Rechberg (Schwäbisch Gmünd)
2019-06-30 Hohenstaufen
#187
Deutschland

Rating: 33.50
Kehren: 9
Höhendifferenz: 514
Hohenstaufen
2019-06-30 Hexensattel
#186
Deutschland

Rating: 33.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 176
Hexensattel
2019-06-30 Michelsberg (Oberböhringen)
#185
Deutschland

Rating: 36.50
Kehren: 7
Höhendifferenz: 442
Michelsberg (Oberböhringen)
Tag 10: 29.06.2019, Nachweise 181–184
2019-06-29 Schonderhöhe
#184
Deutschland

Rating: 36.90
Kehren: 4
Höhendifferenz: 476


Nur eine kleine Abendrunde. Die Tage werden ja schon wieder kürzer, da kann man langsam mal die nahegelegenen Nachweispunkte in Angriff nehmen.
Schonderhöhe
2019-06-29 Kornbergsattel
#183
Deutschland

Rating: 35.30
Kehren: 4
Höhendifferenz: 365
Kornbergsattel
2019-06-29 Eckhöfe
#182
Deutschland

Rating: 37.00
Kehren: 1
Höhendifferenz: 433
Eckhöfe
2019-06-29 Lämmerbuckel
#181
Deutschland

Rating: 38.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 173

Für die Abendstunden reichlich viel Verkehr. Hätte auch noch ein blaues und ein grünes Auto mit auf Bildern zur Auswahl gehabt.
Lämmerbuckel
Tag 9: 01.06.2019, Nachweise 166–180
2019-06-01 Knöbel (Sachsenried)
#180
Deutschland

Rating: 39.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 351
Knöbel (Sachsenried)
2019-06-01 Auerberg (Allgäu)
#179
Deutschland

Rating: 44.40
Kehren: 6
Höhendifferenz: 615
Auerberg (Allgäu)
2019-06-01 Hoher Peissenberg
#178
Deutschland

Rating: 42.70
Kehren: 6
Höhendifferenz: 804
Hoher Peissenberg
2019-06-01 Kesselbergstrasse
#177
Deutschland

Rating: 39.60
Kehren: 14
Höhendifferenz: 315
Kesselbergstrasse
2019-06-01 Klais
#176
Deutschland

Rating: 41.40
Kehren: 0
Höhendifferenz: 290
Klais
2019-06-01 Ettaler Sattel
#175
Deutschland

Rating: 39.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 232
Ettaler Sattel
2019-06-01 Ammerwaldalpe
#174
Österreich

Rating: 45.70
Kehren: 2
Höhendifferenz: 483

Ob das schicke Schild an der Straße wieder zurückkommen wird?

Tramper (04.06.19 20:56): Der Neubau erkennen wir auch ohne Tafel mit dem Namen
Ammerwaldalpe
2019-06-01 Berwang
#173
Österreich

Rating: 52.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 343

Zwei bislang »ganz rote Marker« grün gemacht.

Tramper (04.06.19 20:39): Aufgepasst die können sich auch vermehren! Vor meiner Haustüre gleich verdoppelt
Berwang
2019-06-01 Namlossattel
#172
Österreich

Rating: 53.00
Kehren: 14
Höhendifferenz: 449
Namlossattel
2019-06-01 Gaichtpass
#171
Österreich

Rating: 44.90
Kehren: 3
Höhendifferenz: 125
Gaichtpass
2019-06-01 Lumberg / Seealpe
#170
Österreich

Rating: 47.10
Kehren: 0
Höhendifferenz: 348
Lumberg / Seealpe
2019-06-01 Jochpass
#169
Deutschland

Rating: 47.70
Kehren: 15
Höhendifferenz: 432
Jochpass
2019-06-01 Jungholz
#168
Österreich

Rating: 44.40
Kehren: 4
Höhendifferenz: 248
Jungholz
2019-06-01 Breitenstein / Großer Wald
#167
Deutschland

Rating: 43.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 429
Breitenstein / Großer Wald
2019-06-01 Gereute
#166
Deutschland

Rating: 46.10
Kehren: 1
Höhendifferenz: 329

Heute: »Zötler Gold Race - der große Ritt«. 130 km, 2'200 Höhenmeter. Um 6 Uhr ging es los... Und ich habe um kurz nach 9 Uhr dann die von den Strapazen gezeichneten Velofahrer am Nachweispunkt zu sehen bekommen. Also jedenfalls eine große Gruppe davon.

Tramper (04.06.19 20:39): Mir hat schon der Aufstieg mit dem Velo vom Rottachsee genügt, mal sehen ob ich es mit dem Töff dieses Jahr auch noch schaffe
Gereute
Tag 8: 26.05.2019, Nachweise 138–165
2019-05-26 Heiligenberg
#165
Deutschland

Rating: 36.90
Kehren: 4
Höhendifferenz: 494

Tagestour um den Bodensee, Abschluss in Heiligenberg.
28 Nachweise, die letzten vier Nachweise im Roadbook wären wieder "Nachtnachweise ohne Flutlicht" geworden. Die kommen dann ein anderes Mal dran.
Und: Die BMW hat jetzt über 90'000 km geschafft (knapp 30'000 km davon von mir seit 2015).

patrickpix (31.05.19 14:03): Die macht nochmals soviel! Meine läuft jetzt mit gegen 200'000 in Serbien.
Heiligenberg
2019-05-26 Hohenbodman
#164
Deutschland

Rating: 35.40
Kehren: 4
Höhendifferenz: 305
Hohenbodman
2019-05-26 Homburg, Ruine
#163
Deutschland

Rating: 34.40
Kehren: 4
Höhendifferenz: 347

Der Nachweispunkt mit Pferden, einem Huhn und einer Katze - leider alle fotoscheu.
Homburg, Ruine
2019-05-26 Hegaublick
#162
Deutschland

Rating: 38.10
Kehren: 0
Höhendifferenz: 395
Hegaublick
2019-05-26 Leipferdinger Höhe
#161
Deutschland

Rating: 38.70
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0
Leipferdinger Höhe
2019-05-26 Bei der alten Postweghütte
#160
Deutschland

Rating: 37.60
Kehren: 0
Höhendifferenz: 236

Passknackerzufallstreffen - mein zweites Mal dieses Jahr. Und dann auch noch eine Guzzi V85 TT mit dem Passknackernachweisposter (im Kleinformat) am Heck.

patrickpix (31.05.19 14:03): Aha, Robert habe ich auch frei geschaltet!
Bei der alten Postweghütte
2019-05-26 Griesslener Höhe
#159
Deutschland

Rating: 34.70
Kehren: 0
Höhendifferenz: 146
Griesslener Höhe
2019-05-26 Randen
#158
Deutschland

Rating: 38.30
Kehren: 2
Höhendifferenz: 508

Beflaggtes Gemeinschaftshaus Randen (Wahlsonntag).
Randen
2019-05-26 Oberhallauerberg / Rummelen
#157
Schweiz

Rating: 34.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 330
Oberhallauerberg / Rummelen
2019-05-26 Siblingerhöhe
#156
Schweiz

Rating: 33.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 118
Siblingerhöhe
2019-05-26 Siblinger Randenhuus
#155
Schweiz

Rating: 39.00
Kehren: 12
Höhendifferenz: 574
Siblinger Randenhuus
2019-05-26 Speckhof
#154
Schweiz

Rating: 34.40
Kehren: 6
Höhendifferenz: 0
Speckhof
2019-05-26 Rappehoferwald
#153
Schweiz

Rating: 34.70
Kehren: 2
Höhendifferenz: 0


Der Nachweis »Wald« hat sich verändert - die GPS-Koordinaten nicht.

patrickpix (31.05.19 14:03): ja, leider, die Eschen sehen schlecht aus in diesem Jahr.
Rappehoferwald
2019-05-26 Steinegg (Thurgau)
#152
Schweiz

Rating: 34.60
Kehren: 1
Höhendifferenz: 0
Steinegg (Thurgau)
2019-05-26 Hörnliwald
#151
Schweiz

Rating: 34.20
Kehren: 0
Höhendifferenz: 0
Hörnliwald
2019-05-26 Liebenfels
#150
Schweiz

Rating: 33.40
Kehren: 1
Höhendifferenz: 2989
Liebenfels
2019-05-26 Hörhausen
#149
Schweiz

Rating: 33.20
Kehren: 1
Höhendifferenz: 309
Hörhausen
2019-05-26 Haidenhus
#148
Schweiz

Rating: 35.90
Kehren: 14
Höhendifferenz: 0
Haidenhus
2019-05-26 Renental
#147
Schweiz

Rating: 35.90
Kehren: 10
Höhendifferenz: 573
Renental
2019-05-26 Ottenberg
#146
Schweiz

Rating: 35.50
Kehren: 3
Höhendifferenz: 410


Ottenberg
2019-05-26 Tannenberg (Waldkirch)
#145
Schweiz

Rating: 40.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 566
Tannenberg (Waldkirch)
2019-05-26 Halten
#144
Schweiz

Rating: 39.80
Kehren: 11
Höhendifferenz: 679
Halten
2019-05-26 Kaien-Scheidweg
#143
Schweiz

Rating: 42.20
Kehren: 8
Höhendifferenz: 479
Kaien-Scheidweg
2019-05-26 Lachen
#142
Schweiz

Rating: 39.40
Kehren: 10
Höhendifferenz: 594
Lachen
2019-05-26 Walzenhausen
#141
Schweiz

Rating: 35.50
Kehren: 18
Höhendifferenz: 519

patrickpix (31.05.19 14:03): so grosse Poster gibt es selten...... finde ich aber richtig gut!
Walzenhausen
2019-05-26 Moosegg / Pfänder
#140
Österreich

Rating: 43.30
Kehren: 17
Höhendifferenz: 1106
Moosegg / Pfänder
2019-05-26 Möggers-Weienried
#139
Österreich

Rating: 39.20
Kehren: 6
Höhendifferenz: 407
Möggers-Weienried
2019-05-26 Schloss Zeil
#138
Deutschland

Rating: 36.90
Kehren: 2
Höhendifferenz: 191
Schloss Zeil
Tag 7: 19.04.2019, Nachweise 118–137
2019-04-19 Plattenhardt
#137
Deutschland

Rating: 31.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 158

Letzter Tagesnachweis. Die Sonne ist schon hinter den Hügeln verschwunden. Weitere Nachweise machen wenig Sinn (Flutlicht nicht dabei ). Aber es kommen ja noch weitere Tage in 2019.

Tramper (26.04.19 17:55): Für 80 Minuten würde das Licht noch ausreichen
Plattenhardt
2019-04-19 Alexanderschanze
#136
Deutschland

Rating: 42.20
Kehren: 8
Höhendifferenz: 783
Alexanderschanze
2019-04-19 Zuflucht
#135
Deutschland

Rating: 41.90
Kehren: 15
Höhendifferenz: 1220
Zuflucht
2019-04-19 Schliffkopf
#134
Deutschland

Rating: 43.80
Kehren: 9
Höhendifferenz: 1632
Schliffkopf
2019-04-19 Ruhestein
#133
Deutschland

Rating: 40.90
Kehren: 4
Höhendifferenz: 686
Ruhestein
2019-04-19 Mummelsee
#132
Deutschland

Rating: 43.90
Kehren: 10
Höhendifferenz: 731

Trotz fortgeschrittener Stunde Parkplatzchaos. Habe mich dann für das "Insektenhotel" und die Bushaltestelle entschieden... Nur stand die Maschine dann falschherum... *hüstel*

Tramper (26.04.19 17:55): Das mit dem Motorrad umdrehen über wir noch gell !
Mummelsee
2019-04-19 Unterstmatt
#131
Deutschland

Rating: 41.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 1341
Unterstmatt
2019-04-19 Hundseck
#130
Deutschland

Rating: 40.20
Kehren: 7
Höhendifferenz: 1301
Hundseck
2019-04-19 Sand (Schwarzwald)
#129
Deutschland

Rating: 38.80
Kehren: 6
Höhendifferenz: 1097
Sand (Schwarzwald)
2019-04-19 Stöcklematt / Schwanenwasen
#128
Deutschland

Rating: 35.20
Kehren: 10
Höhendifferenz: 758
Stöcklematt / Schwanenwasen
2019-04-19 Wolfsschlucht
#127
Deutschland

Rating: 30.00
Kehren: 0
Höhendifferenz: 429
Wolfsschlucht
2019-04-19 Fremersberg
#126
Deutschland

Rating: 29.00
Kehren: 1
Höhendifferenz: 298
Fremersberg
2019-04-19 Pfaffenschlick, Col du
#125
Frankreich

Rating: 30.10
Kehren: 1
Höhendifferenz: 375
Pfaffenschlick, Col du
2019-04-19 Gimbelhof / Col du Litschhof
#124
Frankreich

Rating: 29.70
Kehren: 0
Höhendifferenz: 224
Gimbelhof / Col du Litschhof
2019-04-19 Eschkopf / An den drei Steinen
#123
Deutschland

Rating: 33.60
Kehren: 10
Höhendifferenz: 674

Die Bushaltestelle war stark frequentiert: Cabrios, Velofahrer, Motorradfahrer. Letztgenannte wohl am Grübeln wie es weitergeht: Fahrverbot in die eine Richtung, Streckensperrung in die andere... Habe mir daher ein freies Plätzchen auf der anderen Straßenseite gesucht.

Tramper (26.04.19 17:55): Die fotogensten Motive gibt es sowieso nicht entlang der Bundesstrasse
Eschkopf / An den drei Steinen
2019-04-19 Johanniskreuz
#122
Deutschland

Rating: 31.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 306

Tramper (26.04.19 17:55): Sind wohl die meisten in den Ferien
Johanniskreuz
2019-04-19 Balkenbrunnen / Weltachs
#121
Deutschland

Rating: 31.00
Kehren: 3
Höhendifferenz: -138
Balkenbrunnen / Weltachs
2019-04-19 Rotsteig
#120
Deutschland

Rating: 29.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 360
Rotsteig
2019-04-19 Rote Hohl / Lindemannsruhe
#119
Deutschland

Rating: 31.20
Kehren: 6
Höhendifferenz: 472
Rote Hohl / Lindemannsruhe
2019-04-19 Kirchel
#118
Deutschland

Rating: 30.00
Kehren: 9
Höhendifferenz: 257

Auftakt Tag 4 - wieder mit Gepäckrolle unterwegs.
Kirchel
Tag 6: 18.04.2019, Nachweise 105–117
2019-04-18 Rabengrundkopf
#117
Deutschland

Rating: 30.20
Kehren: 5
Höhendifferenz: 437
Rabengrundkopf
2019-04-18 Auf der Höhe / Daxberg
#116
Deutschland

Rating: 29.40
Kehren: 2
Höhendifferenz: 347
Auf der Höhe / Daxberg
2019-04-18 Engländer
#115
Deutschland

Rating: 31.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 368

Großer Velo-Andrang an der Kreuzung. Daher auf dem nicht wirklich frequentierten Parkplatz vom Engländer das Foto gemacht. Wieso nichts los war, war schnell klar: Donnerstag.

Tramper (26.04.19 17:55): Kreuzung ist fast immer schlecht, die vorgelagerten Parkplätze eignen sich fast immer
Engländer
2019-04-18 Drei Buchen
#114
Deutschland

Rating: 32.00
Kehren: 0
Höhendifferenz: 284
Drei Buchen
2019-04-18 Burgjosser Heiligen
#113
Deutschland

Rating: 31.70
Kehren: 0
Höhendifferenz: 460
Burgjosser Heiligen
2019-04-18 Hemmrain
#112
Deutschland

Rating: 30.60
Kehren: 5
Höhendifferenz: 432


Leider nicht so clever parkiert.

Tramper (26.04.19 17:55): Einmal umdrehen dann stimmt's
Hemmrain
2019-04-18 Bellingser Kreuz
#111
Deutschland

Rating: 31.00
Kehren: 5
Höhendifferenz: 421

Wer so alles zum Wandern mit seinem Fahrzeug in den Wald fährt... *räusper*

Tramper (26.04.19 17:55): Vermutlich heizt die Klimaerwährmung im Wald mit Heizöl )
Bellingser Kreuz
2019-04-18 Wachhütte
#110
Deutschland

Rating: 32.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 289

Es hängt noch immer der Loipenplan.

Tramper (26.04.19 17:55): sie warten wohl seit Monaten auf den Schnee
Wachhütte
2019-04-18 Bayrische Schanz
#109
Deutschland

Rating: 32.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 637
Bayrische Schanz
2019-04-18 Bischborner Hof
#108
Deutschland

Rating: 30.50
Kehren: 4
Höhendifferenz: 254
Bischborner Hof
2019-04-18 Kreuzsteintor
#107
Deutschland

Rating: 31.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 428

Fast so ein schönes Mopped wie im Vorschaubild habe ich da... Nur deutlich dreckiger.
Kreuzsteintor
2019-04-18 Wildensee / Landrat Oberle Platz
#106
Deutschland

Rating: 31.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 546
Wildensee / Landrat Oberle Platz
2019-04-18 Querberg
#105
Deutschland

Rating: 31.50
Kehren: 0
Höhendifferenz: 506

Auftakt Tag 3 mit Sonnenschein.
Querberg
Tag 5: 17.04.2019, Nachweise 81–104
2019-04-17 Eulbach
#104
Deutschland

Rating: 32.40
Kehren: 4
Höhendifferenz: 643
Eulbach
2019-04-17 Krehberg
#103
Deutschland

Rating: 33.60
Kehren: 0
Höhendifferenz: 680
Krehberg
2019-04-17 Kaiserturm-Weinweg
#102
Deutschland

Rating: 33.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 730
Kaiserturm-Weinweg
2019-04-17 Frankenstein
#101
Deutschland

Rating: 30.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 307
Frankenstein
2019-04-17 Jacobshütte / Sonneneck
#100
Deutschland

Rating: 29.80
Kehren: 5
Höhendifferenz: 356
Jacobshütte / Sonneneck
2019-04-17 Kreuzhof (Odenwald)
#99
Deutschland

Rating: 30.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 373
Kreuzhof (Odenwald)
2019-04-17 Melibokus
#98
Deutschland

Rating: 32.50
Kehren: 6
Höhendifferenz: 784
Melibokus
2019-04-17 Juhöhe
#97
Deutschland

Rating: 30.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 530

Das Holzschild, die Juhöhe, der Verkehr und ich... Wir werden wohl keine Freunde mehr.

Tramper (26.04.19 17:55): Probier's mit der Bushaltestelle, die Ausstellfläche bietet guten Schutz
Juhöhe
2019-04-17 Wachenburg
#96
Deutschland

Rating: 29.40
Kehren: 12
Höhendifferenz: 428
Wachenburg
2019-04-17 Buchklingen
#95
Deutschland

Rating: 30.30
Kehren: 7
Höhendifferenz: 315
Buchklingen
2019-04-17 Bildstock (Odenwald)
#94
Deutschland

Rating: 29.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 330
Bildstock (Odenwald)
2019-04-17 Ursenbacher Hoehe / Keltenweg
#93
Deutschland

Rating: 30.20
Kehren: 4
Höhendifferenz: 531
Ursenbacher Hoehe / Keltenweg
2019-04-17 Königstuhl
#92
Deutschland

Rating: 33.40
Kehren: 6
Höhendifferenz: 890
Königstuhl
2019-04-17 Weißer Stein
#91
Deutschland

Rating: 33.10
Kehren: 7
Höhendifferenz: 823
Weißer Stein
2019-04-17 Langer Kirschbaum
#90
Deutschland

Rating: 32.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 355
Langer Kirschbaum
2019-04-17 Auf der Kipp
#89
Deutschland

Rating: 31.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 327
Auf der Kipp
2019-04-17 Eichköpfl
#88
Deutschland

Rating: 30.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 357
Eichköpfl
2019-04-17 Am Kreuzacker
#87
Deutschland

Rating: 32.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 416
Am Kreuzacker
2019-04-17 Hardberg / Siedelsbrunn
#86
Deutschland

Rating: 32.70
Kehren: 14
Höhendifferenz: 776
Hardberg / Siedelsbrunn
2019-04-17 Kreidacher Höhe
#85
Deutschland

Rating: 31.00
Kehren: 12
Höhendifferenz: 382
Kreidacher Höhe
2019-04-17 Tromm
#84
Deutschland

Rating: 33.10
Kehren: 0
Höhendifferenz: 359
Tromm
2019-04-17 Olfener Höhe
#83
Deutschland

Rating: 31.80
Kehren: 4
Höhendifferenz: 371
Olfener Höhe
2019-04-17 Reussenkreuz / Krähberg
#82
Deutschland

Rating: 32.50
Kehren: 9
Höhendifferenz: 325


Immerhin ist bei dem Wetter UND der Streckensperrung nicht wirklich was los.

Tramper (26.04.19 17:54): Der grosse Verkehr rollt Richtung Süden
Reussenkreuz / Krähberg
2019-04-17 Kailbacher Höhe
#81
Deutschland

Rating: 31.20
Kehren: 3
Höhendifferenz: 452


Tag 2: Schön mit Regen und Nebel starten.

Tramper (26.04.19 17:54): April ist so trocken, dass Regen schon negativ auffällt
Kailbacher Höhe
Tag 4: 16.04.2019, Nachweise 72–80
2019-04-16 Lauferbrunnen
#80
Deutschland

Rating: 38.40
Kehren: 8
Höhendifferenz: 335
Lauferbrunnen
2019-04-16 Fürnsal
#79
Deutschland

Rating: 34.30
Kehren: 6
Höhendifferenz: 245
Fürnsal
2019-04-16 Berghof (Sulz)
#78
Deutschland

Rating: 34.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 0
Berghof (Sulz)
2019-04-16 Kirchberg
#77
Deutschland

Rating: 33.60
Kehren: 6
Höhendifferenz: 226
Kirchberg
2019-04-16 Roßberg (Gönningen)
#76
Deutschland

Rating: 39.80
Kehren: 8
Höhendifferenz: 443
Roßberg (Gönningen)
2019-04-16 Ruoffseck / Stuhlsteige
#75
Deutschland

Rating: 37.60
Kehren: 5
Höhendifferenz: 592
Ruoffseck / Stuhlsteige
2019-04-16 Nebelhöhle
#74
Deutschland

Rating: 38.60
Kehren: 7
Höhendifferenz: 351
Nebelhöhle
2019-04-16 Göllesberg
#73
Deutschland

Rating: 37.30
Kehren: 1
Höhendifferenz: 288
Göllesberg
2019-04-16 Birkenhof
#72
Deutschland

Rating: 39.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 284


Auftakt zur »4-Tages-Tour mit besonderer Streckenführung«.

Tramper (26.04.19 17:25): Uff ist auch ein Freischalten-Marathon über 65 Nachweise
Birkenhof
Tag 3: 07.04.2019, Nachweise 52–71
2019-04-07 Schlatterhöhe
#71
Deutschland

Rating: 37.10
Kehren: 8
Höhendifferenz: 218

Tramper (09.04.19 09:42): Tolle Tour Martin
Schlatterhöhe
2019-04-07 Breitenstein
#70
Deutschland

Rating: 38.00
Kehren: 5
Höhendifferenz: 732
Breitenstein
2019-04-07 Burg Teck / Hörnle
#69
Deutschland

Rating: 34.20
Kehren: 4
Höhendifferenz: 430
Burg Teck / Hörnle
2019-04-07 Königseiche
#68
Deutschland

Rating: 31.80
Kehren: 6
Höhendifferenz: 429
Königseiche
2019-04-07 Goldboden
#67
Deutschland

Rating: 31.50
Kehren: 3
Höhendifferenz: 419
Goldboden
2019-04-07 Manolzweiler
#66
Deutschland

Rating: 31.80
Kehren: 10
Höhendifferenz: 477
Manolzweiler
2019-04-07 Roter Stich
#65
Deutschland

Rating: 30.90
Kehren: 6
Höhendifferenz: 310
Roter Stich
2019-04-07 Buocher Höhe
#64
Deutschland

Rating: 32.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 512
Buocher Höhe
2019-04-07 Karnsberg
#63
Deutschland

Rating: 31.60
Kehren: 1
Höhendifferenz: 289
Karnsberg
2019-04-07 Hohenbrach
#62
Deutschland

Rating: 33.50
Kehren: 8
Höhendifferenz: 508
Hohenbrach
2019-04-07 Neuwirtshaus (Lichtenberg)
#61
Deutschland

Rating: 30.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 250
Neuwirtshaus (Lichtenberg)
2019-04-07 Kanapee
#60
Deutschland

Rating: 32.10
Kehren: 2
Höhendifferenz: 436
Kanapee
2019-04-07 Fuchsbühl
#59
Deutschland

Rating: 31.50
Kehren: 2
Höhendifferenz: 424
Fuchsbühl
2019-04-07 Jux
#58
Deutschland

Rating: 31.40
Kehren: 3
Höhendifferenz: 292
Jux
2019-04-07 Stocksberg
#57
Deutschland

Rating: 32.50
Kehren: 5
Höhendifferenz: 463
Stocksberg
2019-04-07 Wüstenrot
#56
Deutschland

Rating: 32.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 421
Wüstenrot
2019-04-07 Bernbach
#55
Deutschland

Rating: 32.30
Kehren: 6
Höhendifferenz: 355
Bernbach
2019-04-07 Rote Steige (Michelfeld)
#54
Deutschland

Rating: 32.20
Kehren: 1
Höhendifferenz: 258
Rote Steige (Michelfeld)
2019-04-07 Waldenburg
#53
Deutschland

Rating: 32.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 201
Waldenburg
2019-04-07 Einkorn
#52
Deutschland

Rating: 32.30
Kehren: 4
Höhendifferenz: 314

@Tramper: Von den 200'000 bin ich noch weit entfernt. Die BMW hat nun 87'600 km drauf und wenn ich alle meine selbst gefahrenen Krad-Kilometer zusammenzähle: 49'100 km (tagesaktuell). Nur die Kilometer vom 125er Automatikroller fehlen... Die hatte ich nicht notiert. Waren aber sicher keine 150'000 km.

Tramper (09.04.19 09:40): 49'000 sind doch eine gute Ausgangsbasis, habe auch einige Zeit gebraucht um auf über 66'000 (Sucht)Kilometer in einer Saison zu kommen Das Passknacker Spiel verleitet auch Dich, deine Jahreskilometerzahl auf wundersame Art drastisch zu vermehren )
Einkorn
Tag 2: 24.03.2019, Nachweise 19–51
2019-03-24 Schlosshau (Machtelsberg)
#51
Deutschland

Rating: 36.90
Kehren: 1
Höhendifferenz: 223

Das ich mal Gegenlichtprobleme bekommen sollte selbst wenn die Sonne gar nicht mehr da ist... Ich überrasche mich immer wieder selbst.

Zum letzten der heutigen 33 Nachweise darf dann noch das Kärtchen mitarbeiten.

Das 19. Erstzulassungsjubiläum der BMW sollte damit gut gefeiert worden sein.

Tramper (28.03.19 01:15): Gut gelungener Nachtnachweis Wann steht der 200'000ste Kilometer an?
Schlosshau (Machtelsberg)
2019-03-24 Steighöfe
#50
Deutschland

Rating: 36.70
Kehren: 6
Höhendifferenz: 217


Langsam *hust* wird es dunkel...
Steighöfe
2019-03-24 Fladhof
#49
Deutschland

Rating: 37.50
Kehren: 3
Höhendifferenz: 272
Fladhof
2019-03-24 Hinterbühl
#48
Deutschland

Rating: 38.20
Kehren: 2
Höhendifferenz: 169
Hinterbühl
2019-03-24 Geißhalde
#47
Deutschland

Rating: 38.80
Kehren: 4
Höhendifferenz: 291
Geißhalde
2019-03-24 Bergrutsch am Hirschkopf
#46
Deutschland

Rating: 35.30
Kehren: 3
Höhendifferenz: 302
Bergrutsch am Hirschkopf
2019-03-24 Beuren / Bismarckstein
#45
Deutschland

Rating: 35.70
Kehren: 5
Höhendifferenz: 360
Beuren / Bismarckstein
2019-03-24 Schneckenbuckel
#44
Deutschland

Rating: 41.30
Kehren: 2
Höhendifferenz: 388
Schneckenbuckel
2019-03-24 Stich / Thanheimer Steige
#43
Deutschland

Rating: 38.90
Kehren: 5
Höhendifferenz: 349
Stich / Thanheimer Steige
2019-03-24 Häsenbühl
#42
Österreich

Rating: 35.50
Kehren: 3
Höhendifferenz: 85
Häsenbühl
2019-03-24 Lochenpass
#41
Österreich

Rating: 40.20
Kehren: 6
Höhendifferenz: 448
Lochenpass
2019-03-24 Sportplatz Tieringen
#40
Deutschland

Rating: 40.50
Kehren: 7
Höhendifferenz: 368
Sportplatz Tieringen
2019-03-24 Ziegelhütte
#39
Österreich

Rating: 39.10
Kehren: 0
Höhendifferenz: 172
Ziegelhütte
2019-03-24 Risiberg
#38
Deutschland

Rating: 39.40
Kehren: 3
Höhendifferenz: 327
Risiberg
2019-03-24 Greut
#37
Deutschland

Rating: 41.30
Kehren: 5
Höhendifferenz: 270
Greut
2019-03-24 Alter Berg
#36
Deutschland

Rating: 41.80
Kehren: 3
Höhendifferenz: 357
Alter Berg
2019-03-24 Nakäcker
#35
Deutschland

Rating: 42.50
Kehren: 6
Höhendifferenz: 537
Nakäcker
2019-03-24 Lemberg / Wassersteige
#34
Deutschland

Rating: 39.90
Kehren: 4
Höhendifferenz: 268
Lemberg / Wassersteige
2019-03-24 Klippeneck
#33
Deutschland

Rating: 42.10
Kehren: 4
Höhendifferenz: 365
Klippeneck
2019-03-24 Dreifaltigkeitsberg
#32
Deutschland

Rating: 42.70
Kehren: 10
Höhendifferenz: 646
Dreifaltigkeitsberg
2019-03-24 Staufelberg
#31
Deutschland

Rating: 37.50
Kehren: 0
Höhendifferenz: 174
Staufelberg
2019-03-24 Hohenkarpfen
#30
Deutschland

Rating: 38.60
Kehren: 3
Höhendifferenz: 233
Hohenkarpfen
2019-03-24 Weilheimer Berg
#29
Deutschland

Rating: 41.00
Kehren: 3
Höhendifferenz: 434
Weilheimer Berg
2019-03-24 Windegg / Witthoh
#28
Deutschland

Rating: 39.20
Kehren: 0
Höhendifferenz: 238
Windegg / Witthoh
2019-03-24 Kolbingen
#27
Deutschland

Rating: 39.40
Kehren: 3
Höhendifferenz: 406
Kolbingen
2019-03-24 Knopfmacherfelsen
#26
Deutschland

Rating: 37.50
Kehren: 6
Höhendifferenz: 268
Knopfmacherfelsen
2019-03-24 Buchheimer Hans
#25
Deutschland

Rating: 38.20
Kehren: 4
Höhendifferenz: 254
Buchheimer Hans
2019-03-24 Beim Rabenfelsen / Gnadenweiler
#24
Deutschland

Rating: 39.00
Kehren: 3
Höhendifferenz: 202
Beim Rabenfelsen / Gnadenweiler
2019-03-24 Hartsteige / Steighöfe
#23
Deutschland

Rating: 40.10
Kehren: 5
Höhendifferenz: 433
Hartsteige / Steighöfe
2019-03-24 Messstetter Steige
#22
Deutschland

Rating: 40.90
Kehren: 3
Höhendifferenz: 186
Messstetter Steige
2019-03-24 Stetten am Kalten Markt
#21
Deutschland

Rating: 38.50
Kehren: 11
Höhendifferenz: 355
Stetten am Kalten Markt
2019-03-24 Upflamör
#20
Deutschland

Rating: 37.40
Kehren: 1
Höhendifferenz: 319
Upflamör
2019-03-24 Sonderbucher Steige
#19
Deutschland

Rating: 36.50
Kehren: 1
Höhendifferenz: 226
Sonderbucher Steige
Tag 1: 03.03.2019, Nachweise 1–18
2019-03-03 Höchsten
#18
Deutschland

Rating: 38.90
Kehren: 3
Höhendifferenz: 469
Höchsten
2019-03-03 Gehrenberg
#17
Deutschland

Rating: 35.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 410


Erschwerte Anfahrt: Überall Närrinnen und Narren in den Innenstädten (welche extra dafür abgesperrt sind). Die Umleitungen scheinbar auch von Narren aufgestellt... Aber irgendwann findet man doch ans Ziel.
Gehrenberg
2019-03-03 Rotheidlen
#16
Deutschland

Rating: 35.60
Kehren: 1
Höhendifferenz: 366
Rotheidlen
2019-03-03 Ratzenberg
#15
Deutschland

Rating: 38.10
Kehren: 1
Höhendifferenz: 288

Das Bushaltestellenschild ist weg (und es sieht auch nicht so aus als ob es wieder kommt). Schlage daher vor das auch das Parkplatzschild mit der markanten Kurve dahinter als Nachweis zugelassen wird.
Bilderspende ist hochgeladen.
Ratzenberg
2019-03-03 Rieder Höhe
#14
Deutschland

Rating: 38.70
Kehren: 9
Höhendifferenz: 523
Rieder Höhe
2019-03-03 Sulzberg (Vorarlberg)
#13
Österreich

Rating: 43.30
Kehren: 6
Höhendifferenz: 511
Sulzberg (Vorarlberg)
2019-03-03 Hagspieljoch
#12
Deutschland

Rating: 42.50
Kehren: 9
Höhendifferenz: 663
Hagspieljoch
2019-03-03 Paradies
#11
Deutschland

Rating: 40.60
Kehren: 1
Höhendifferenz: 260
Paradies
2019-03-03 Hahnschenkel
#10
Deutschland

Rating: 40.40
Kehren: 5
Höhendifferenz: 374
Hahnschenkel
2019-03-03 Zur Steige (Sibratshofen)
#9
Deutschland

Rating: 39.60
Kehren: 7
Höhendifferenz: 269
Zur Steige (Sibratshofen)
2019-03-03 Stixner Joch
#8
Deutschland

Rating: 41.80
Kehren: 2
Höhendifferenz: 411
Stixner Joch
2019-03-03 Diepolz
#7
Deutschland

Rating: 44.00
Kehren: 2
Höhendifferenz: 497
Diepolz
2019-03-03 Ettensberg
#6
Deutschland

Rating: 42.10
Kehren: 5
Höhendifferenz: 407

Das Ortssschild wurde ja schon vor einigen Jahren um 180° gedreht. Ich schlage vor man nimmt die markante Hütte auch als möglichen Nachweis auf?
Wird jedenfalls heute als Vorschlag von mir eingereicht. Das Parkieren ist dort deutlich einfacher.
Ettensberg
2019-03-03 Osterhofen
#5
Deutschland

Rating: 42.30
Kehren: 0
Höhendifferenz: 260
Osterhofen
2019-03-03 Buchenberg-Klamm
#4
Deutschland

Rating: 41.30
Kehren: 4
Höhendifferenz: 395

Stefan hat mich bei ein paar Nachweisen begleitet, war aber deutlich routinierter unterwegs. Nun ja... War heute ja auch meine erste Fahrt auf dem Motorrad im Jahr 2019 (und auch sonst bin ich nicht sonderlich flott unterwegs ).
Buchenberg-Klamm
2019-03-03 Eschacher Weiher
#3
Deutschland

Rating: 43.60
Kehren: 2
Höhendifferenz: 442

Seit 2015 hatte ich keine Passknackerbegegnung mehr. 2019 gleich am 3. Nachweis bei der ersten Tagstour. Sauber!
Eschacher Weiher
2019-03-03 Wegscheidel
#2
Deutschland

Rating: 38.80
Kehren: 0
Höhendifferenz: 239
Wegscheidel
2019-03-03 Schmidsreute
#1
Deutschland

Rating: 42.50
Kehren: 4
Höhendifferenz: 241

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Passknacker-Saison.
Am doppelt so großen Nachweisposter wird noch gearbeitet (an der Farbe ebenfalls). Bis dahin ist es leider nur monochrom in A4.

toemmeli (05.03.19 12:56): Herzlich Willkommen in der neuen Saison. Allzeit gute Fahrt...
Schmidsreute

Deeplink Ausblick auf 2020

Statistiken sind toll. So verrät mir meine persönliche Übersicht das ich bislang beim Pässeknacken 398 unterschiedliche Nachweispunkte angefahren, fotograpixelt und zur erfolgreichen Prüfung eingereicht habe. Dieses Jahr war der 85. Platz drin (von 269 Teilnehmenden).

Was soll 2020 kommen? Wenn ich die Streckenführung »etwas« optimiere, Tagestouren in Anfahrten zu Übernachtungszielen umwandle, dann sind vielleicht 500 Nachweise möglich? Zumindest würde ich dann nicht die Strecken zwei oder gar drei Mal fahren – was ich 2019 so praktiziert hatte.

Ich muss mal mehr als eine Woche Urlaub am Stück nehmen und dann Glück mit dem Wetter haben. Und vielleicht auch ein wenig mutiger werden. Ich möchte immer wissen wo ich die Nacht verbringe und reserviere daher Wochen im Voraus mein Bett im Einzelzimmer in der einen oder anderen Jugendherberge. Andere fahren einfach drauflos, klopfen dann ab 16 Uhr beim einen oder anderen Hotel an und übernachten dann dort. Vielleicht sollte ich das 2020 wagen?



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 31.12.2019
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


Material vom Vorschalldämpfer/Kat der BMW R 1150 GS?

Edelstahl ist es – daher kann man es auch pflegen


XJ 600 S mit LED-Miniblinkern

Was länge währt darf nun endlich blinken


Unterwegs in Oberbayern und im Allgäu

Kurven fahren mit unfreiwilligem Zwischenstopp


LED-Blinker: Dioden im Kabelbaum der XJ 600 S

Modifizieren des Kabelbaums mit nur einer Kontrollleuchte


Drive Neopren Gesichtsmaske

Mein erster Kauf als »Atemabweiser«


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.07935 Sekunden.