www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Beim Pässknacken (2019) Gentlemen's Ride? Einsteinmarathon? Bussen – Ehingen – Justingen Ostalb – noch eine Abendrunde Kleine Abendrunde auf der Alb Namlossattel, Plansee und Kesselbergstraße Bodenseerunde – diesmal andersherum gefahren Sonntägliche Passknackertour mit Reifenerfahrungen 19 Jahre Die Saison 2019 hat begonnen 28 days later 28 days Beim Pässknacken (2018) Ich bin »Entdecker« Passknacker 2018 – ein Jahresrückblick Frankreich – na, zumindest ein klitzekleiner Teil davon Via Feldberg ins Rheintal Carpe diem & carpe noctem 11 Nachweise – 11,5 Stunden – 684 km Die jährliche Pflichtfahrt über den Pfänder (diesmal via Riedbergpass) Drei Nachweise und ein kurzes Helm-Fazit Spessart und Odenwald – Tag 2 Spessart und Odenwald – Tag 1 Die »Idyllische Straße« – und 14 Nachweise Die »Deutsche Alpenstraße« (zumindest Teile davon) Einmal um den Bodensee: 17 neue Nachweise Ausgedehnte Testfahrt mit neun Nachweisen Zwischen und auf südlicher Frankenalb und schwäbischer Ostalb Noch einmal zurück in den Winter Die nächsten 14 im Allgäu Die ersten 18 auf der Schwäbischen Alb Beim Pässknacken (2017) Passknacker 2017 – ein Jahresrückblick Allgäu und Bregenzerwald Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 4 Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 3 Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 2 Allgäu, Tirol und Salzburger Land – Tag 1 Kleine Runde auf der Schwäbischen Alb Via Höchsten zum Knopfmacherfelsen Die Ostalb – werktags sehr angenehm dort zu fahren Peißenberg, Auerberg, Schloss Zeil – und hunderte Motorräder Bussen, großes Lautertal und zurück über die Alb Beim Pässknacken (2016) Passknacker 2016 – ein Jahresrückblick Eventuell schon das Passknackerfinale 2016 für mich? Schwäbische Alb, der Westen (Teil 2) Schwäbische Alb, der Westen (Teil 1) Es ist Herbst, man sieht und spürt es auf der Alb Riedbergstraße ohne Passschild, Halligalli auf dem Pfänder »Regenwahrscheinlichkeit 10%, Niederschlagsmenge 0,1 l/m²« »Vatertag« – blöde Idee dann »über die Dörfer« fahren zu wollen Unterwegs auf und »neben« der Schwäbischen Alb Beim Pässknacken (2015) »Passknacker.li« – mit Urkunde Passknacker 2015 – ein Jahresrückblick 150 Nachweise erreicht – mit der BMW hin, mit dem Zafira zurück Vorarlberg: Heute waren nur sieben Nachweise möglich Hohen Peißenberg und Hohenpeißen­berg Oberallgäu: Diesmal ohne Schnee am Straßenrand »Passknackerjahrestag« für mich (und meine GSF 1200) Mal bisser'l BMW anschau'n Unterwegs bei schönstem Frühlingswetter Schneegestöber, Windböen und sogar Sonnenschein Unterwegs im Allgäu – am Freitag den 13. Pässeknacken auf der Schwäbischen Alb Fröhliches Pässeknacken mit unschönem Ende Beim Pässknacken (2014) Passknacker 2014 – ein Jahresrückblick Unterwegs in Oberbayern und im Allgäu »Pässe knacken« in vier Ländern an einem Tag Passknacker – jetzt mit praktischer Tasche Passknacker – bist du auch einer? Tipps zum Pässeknacken Mini-Klapphalterung für das Smartphone Meine Passknackerutensilien für die Saison 2015 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2016 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2017 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2018 sind da Meine Passknackerutensilien für die Saison 2019 sind da So klappt es mit optimalen Nachweisbildern wolfcraft Microfix S – eine kleine Federzwinge

Jetzt muss ich auch bei Jet ganz normal wie alle anderen bezahlen

IKEA Bezahlkarte und Jet? Leider keine Kooperation mehr

Home » Unterwegs » Tipps für Unterwegs

Kleine Konfusion im Kommentarbereich zum Beitrag »Wo, wie und was ich tanke«[1]. Daher ein kleiner Beitrag über eine im Juni 2019 leider weggefallene Akzeptanzstelle der »IKEA Bezahlkarte« – und warum das nicht die »IKEA Kreditkarte« (Visa) betrifft.

Zunächst ein Blick auf den Brief in welchem mir im Juni mitgeteilt wurde, dass die Jet-Tankstellen nun keine IKEA Bezahlkarte zur Zahlung akzeptieren:

Juni 2019: Infoschreiben von IKEA/Ikano Bank
Juni 2019: Infoschreiben von IKEA/Ikano Bank

Wie man auf dem Bild erkennen kann handelt es sich bei der Bezahlkarte um die leuchtend-orange Kunststoffkarte, welche ich vor etwa sechs Jahren bei IKEA beantragt hatte. Die Vorteile der »IKEA Family Card« (Rabatte, etc.) wurden damit direkt mit einer Kreditkartenfunktion gepaart. Bezahlt werden kann damit aber nur an speziellen Akzeptanzstellen welche neben IKEA und anderen Händlern eben auch die Jet-Tankstellen waren.

Wie ich mir jetzt angelesen habe gibt es die »IKEA Bezahlkarte« nicht mehr als Angebot für »IKEA Family Mitglieder«. Dafür gibt es eine IKEA Kreditkarte (Visa), welche aktuell auch beworben wird. Der primäre Unterschied: Wer sich die Kreditkarte holt, bekommt auch eine. Damit sind aber auch Zinsen verbunden, welche man für den abgehobenen oder für Zahlungen verwendeten Betrag zu entrichten hat. Außerdem kostet sie ab dem zweiten Jahr 17,99 Euro Jahresgebühr (außer man holt sie sich vor dem 31.12.2019 – dann soll sie dauerhaft keine Jahresgebühr kosten).

Was »nairolF« irritiert hat ist wohl der Umstand, dass er eine »IKEA Kreditkarte« hat, ich aber die »IKEA Bezahlkarte«. Jetzt sind wir beide klüger.

September 2019: Meine neue »IKEA Bezahlkarte« ist da
September 2019: Meine neue »IKEA Bezahlkarte« ist da

Die »IKEA Bezahlkarte« läuft aber weiter, meine wurde jetzt zum Oktober verlängert. Abgelaufen wäre sie diesen Monat, die neue Karte läuft nun bis 2022. Mal sehen was dann kommt.

Bei Jet bezahlen? Seit Juni 2019 leider nicht mehr.
Bei Jet bezahlen? Seit Juni 2019 leider nicht mehr.

Einen großen Nutzen bringt mir die »IKEA Bezahlkarte« nun leider nicht mehr. Vor knapp über 4 Jahren hatte ich noch regelmäßig bei Jet für meinen Audi A4 LPG getankt. Bei Motorrad(tages)touren habe ich gerne bei Jet getankt. Warum? Weil die mit der »IKEA Bezahlkarte« erst am Ende des Monats von meinem Girokonto abgebucht wurden. Gebührenfrei.

Jetzt muss ich dann wohl wieder mit Bargeld oder mit eine anderen Karte bezahlen. Aber zum Glück schleppe ich ja noch weitere Plastikkarten mit mir herum.



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 03.10.2019
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


ABE, UBB oder Reifenfreigaben laminieren

Für den Transport im oder auf dem Motorrad wetterfest machen


Neues Schuhwerk für meine R 1150 GS (Mitas E-07 Dakar)

»Nur echt mit den gelben Streifen«


Welcher Blinker darf wohin?

Kennzeichnungen auf Blinkergläsern


Der Klarglasscheinwerfer ist montiert

Aber ich kann nicht fahren – noch ein Kabelbruch?


Scheibe mit BikeCare Clean Wax reinigen

Bekanntlich sind die Scheiben recht empfindlich wenn Reiniger verwendet werden


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.07187 Sekunden.