www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Anbau von Teilen und andere Veränderungen Bremshebel und Kupplungshebel ohne ABE zulässig? Leistungsänderung und Hauptuntersuchung Welcher Blinker darf wohin? Bereifung XJ 600 S/N: »Reifenfabrikats­bindung gem. Betriebs­erlaubnis« Winterreifenpflicht für Motorräder Winterreifenregelung 2018 – Neuigkeiten? Führerschein A2 Neuregelung in Deutschland: Ab heute gilt sie Erweiterung von Klasse A2 auf A (unbeschränkt) Führerschein Klasse A2 Führerschein Klasse A Schlüsselzahl 80 – eine Lücke in der FeV? Kartenführerschein: Umtauschpflicht für »alte Lappen« Leichtkrafträder mit Klasse B führen (Entscheidung vom Bundesrat) Mit dem A2 im Ausland – was ist erlaubt? Rückenprotektor ist bei der Prüfung Pflicht? Maut Ist ein Vordatieren der Vignette möglich? Unterwegs mit Türkis – die neue Vignette für .at (2017) Vignette aufkleben – meine (haltbare) Variante Vignette für die Autobahn in Österreich Vignetten kaufen – beispielsweise beim TÜV (Süd) Vignetten kaufen – noch immer beim TÜV (Süd) Sonstiges Die Diva hat TÜV Kein Eigentumsnachweis: Zulassungsbescheinigung Teil II Kubotan – bloß nicht nach UK oder CH damit einreisen! Nummer der EG-Typgenehmigung im Feld K wieder eintragen lassen Saisonkennzeichen – rechnet sich das? Sind Einhandmesser verboten? Tanken mit oder ohne Helm? Termin für die HU überziehen – Fristen? Umweltzone und Motorrad? Visier – mit oder ohne E-Nummer? Wechsel vom Saisonzeitraum bei der Zulassungsstelle Wohin mit dem Altöl und dem alten Ölfilter?

Da sich die Frage in den Foren wiederholt ein Bild und ein paar Zeilen

Corona-Virus: Fahrschulen geschlossen

Home » Knowhow » Rechtliches

Da sich in den Foren die Fragen stetig wiederholen schreibe ich einfach ein paar Zeilen zum Thema »Tätigkeitsverbot von Fahrschulen und das Corona-Virus« (obwohl ich ja eigentlich nichts mehr zum winzigen Ding schreiben wollte, dessen Namen ich nicht mehr nennen wollte ).

Egal ob A1, A2, A, B oder B SZ 196: Die Fahrschulen haben zu. Wer aktuell an seinem Führerschein »gebastelt hat« wird nun ausgebremst. Geschimpft wird auf die Fahrschulen, die Prüfer, die Bundesregierung und den lieben Herrgott, aber es ändert sich nichts daran: Derzeit erfolgen keine Ausbildungs- oder gar Prüfungsfahrten.

Warum? Darum: »Tätigketisverbot«. In allen 16 Bundesländern der BRD haben die Fahrschulen geschlossen. Das ist zwar kein Trost, aber immerhin waren sich da mal die Länder alle einig.

Die Türen aller Fahrschulen bleiben geschlossen
Die Türen aller Fahrschulen bleiben geschlossen

Da kann die grüne Kawasaki noch so traurig zum Aushang an der Fahrschultüre schielen, die Türe bleibt zu.

Grund ist das Tätigkeitsverbot
Grund ist das Tätigkeitsverbot

Was ich bisher als einzige »offizielle Aussage« dazu mitbekommen habe war leider im Radio. Daher kann ich keine Quelle angeben. Es soll wohl bundesweit einheitlich geregelt werden, dass die Fristen um mindestens 6 Monate verlängert werden. Dies ist schon mal eine Entlastung für all jene, welche Sorgen haben müssen, dass ihre Stunden (Theorie- und oder Praxisstunden) demnächst verfallen würden.

Leider habe ich – wie schon geschrieben – nichts worauf ich verlinken kann. Sobald mir ein offizielles Dokument oder eine Pressemeldung unterkommt, werde ich dies an dieser Stelle nachholen.

Update vom 09.04.2020
Gestern wurde auf spiegel.de[1] ein Beitrag veröffnetlicht. Darin wird die 6 monatige Fristverlängerung angesprochen:

[...] Ein zeitliches Problem gibt es jedoch an einer anderen Stelle: Spätestens ein Jahr nach der erfolgreichen Theorieprüfung muss die praktische Ausbildung beendet sein. Bis dahin muss man den Führerschein also in der Tasche haben, sonst muss die Theorieprüfung wiederholt werden. Im Zuge der Coronakrise sei diese Frist nun um ein halbes Jahr verlängert worden, berichtet Quentin [Dieter Quentin von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände]. Es bleiben anderthalb Jahre Zeit, um nach der Theorie auch die praktische Prüfung zu meistern. [...]

Immerhin ein wenig beruhigend – der Frust wird trotzdem bleiben.


  • [1] www.spiegel.de – Coronavirus: Was bedeutet die Zwangspause für Fahrschüler?

Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 02.04.2020
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


ABE, UBB oder Reifenfreigaben laminieren

Für den Transport im oder auf dem Motorrad wetterfest machen


Kamerazubehör: »Shoot 3-in-1« Set für Actionkameras

Brustgurt, Kopfgurt und Einbeinstativ beziehungsweise Selfie-Stick


Teerflecken vom Motorrad entfernen

Teurer Spezialreiniger oder günstiges Hausmittel?


Kleberrückstände von Wuchtgewichten mit Hartwachs entfernen

Zweite Runde, diesmal darf das Sonax AutoHartWax sein Talent zeigen


Lederpflege mit Essig-Essenz

Leder mit Essig pflegen? Na, zumindest mit Essig reinigen.


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.08137 Sekunden.