www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Anbau von Teilen und andere Veränderungen Bremshebel und Kupplungshebel ohne ABE zulässig? Leistungsänderung und Hauptuntersuchung Warum kann man LED Blinker und Rückleuchten nicht reparieren? Welcher Blinker darf wohin? Bereifung XJ 600 S/N: »Reifenfabrikats­bindung gem. Betriebs­erlaubnis« Winterreifenpflicht für Motorräder Winterreifenregelung 2018 – Neuigkeiten? Strecken- und Fahrverbote Fahrverbote für laute Motorräder – Tirol schafft Fakten Führerschein A2 Neuregelung in Deutschland: Ab heute gilt sie Corona-Virus: Fahrschulen geschlossen Der Weg zum schweizerischen A1 - mit einem Mietroller (Tag 1) Der Weg zum schweizerischen A1 - mit einem Mietroller (Tag 2) Erweiterung von Klasse A2 auf A (unbeschränkt) Führerschein Klasse A2 Führerschein Klasse A Schlüsselzahl 80 – eine Lücke in der FeV? Kartenführerschein: Umtauschpflicht für »alte Lappen« Leichtkrafträder mit Klasse B führen (Entscheidung vom Bundesrat) Mit dem A2 im Ausland – was ist erlaubt? Rückenprotektor ist bei der Prüfung Pflicht? Maut Ist ein Vordatieren der Vignette möglich? Unterwegs mit Türkis – die neue Vignette für .at (2017) Vignette aufkleben – meine (haltbare) Variante Vignette für die Autobahn in Österreich Vignetten kaufen – beispielsweise beim TÜV (Süd) Vignetten kaufen – noch immer beim TÜV (Süd) Sonstiges Alltagsmasken sind keine Rudeltiere Bußgeld-Spielregeln Version beta 2020.5? Des Tigers fünfte Hauptuntersuchung Die Diva hat TÜV Kein Eigentumsnachweis: Zulassungsbescheinigung Teil II Kubotan – bloß nicht nach UK oder CH damit einreisen! Nummer der EG-Typgenehmigung im Feld K wieder eintragen lassen Saisonkennzeichen – rechnet sich das? Sind Einhandmesser verboten? Tanken mit oder ohne Helm? Tanken – nur noch mit FFP2-Maske? Termin für die HU überziehen – Fristen? Umweltzone und Motorrad? Visier – mit oder ohne E-Nummer? Wechsel vom Saisonzeitraum bei der Zulassungsstelle Wohin mit dem Altöl und dem alten Ölfilter?

Zumindest in Bayern gelten seit dem 18. Januar 2021 neue Spielregeln

Tanken – nur noch mit FFP2-Maske?

Home » Knowhow » Rechtliches

Das Thema »Tanken« beschäftigt mich aktuell offensichtlich sehr. Es ist nämlich schon der zweite Blog-Beitrag zu diesem Thema in Folge[1].

Für meine Leserinnen und Leser im »innerdeutschen Ausland« (andere Bundesländer) und natürlich auch alle im Ausland habe ich heute ein paar Bilder und Zeilen zu dem Thema, was nicht nur in Bayern die Gemüter bewegt: FFP2-Maskenpflicht beim Einkauf – und natürlich auch beim Tanken. Zumindest im Freistaat Bayern nun per Verordnung vorgeschrieben.

Wie das in den anderen Regierungsbezirken aussieht berichtet eventuell jemand anders, ich beschränke mich auf Schwaben.

Bitte vor dem Tanken Maske aufsetzen
Bitte vor dem Tanken Maske aufsetzen

Seit Montag, 18. Januar 2021 gilt in Bayern folgendes: man muss beim Einkaufen, im Gottesdienst oder in öffentlichen Verkehrsmitteln eine FFP2-Maske oder eine mit einem vergleichbaren Schutzstandard wie KN95 tragen. Die einfache »Mund-Nasen-Bedeckung« wird nicht mehr akzeptiert. Auch die sogenannten »medizinischen Masken«, auch als »OP-Masken« bezeichnet, reichen nicht mehr aus.

Egal ob Bäcker oder »Schnitzel to go«, egal ob beim Tanken oder beim Abholen vorbesteller Waren in einem Ladengeschäft: FFP2 (oder KN95) ist Pflicht.

»Moment – FFP2-Masken sind keine medizinischen Masken?« Richtig. FFP2 kommt nicht aus dem medizinischen Bereich sondern aus dem Arbeitsschutz. Die Masken sollen das Einatmen von Staub und/oder giftigen Stoffen verhindern (oder zumindest vermindern). FFP2-zertifizierte Masken müssen mindestens 94 Prozent der Testaerosole herausfiltern. Viruzid sind sie nicht, aber eben aerosolfilternd.

Natürlich werden diese Masken jetzt allerorten in Bayern angeboten und die Alltagsmasken werden verramscht. So jedenfalls mein Eindruck beim Einkauf in zwei Geschäften in Bayern. Die Mund-Nasen-Bedeckungen aus einfachem Stoff haben vor ein paar Wochen noch 5 Euro gekostet. Jetzt gibt es sie für einen Euro.

FFP2-Masken werden in Apotheken für zwischen 2 und 5 Euro pro Stück angeboten, die 3,99 Euro an der OMV-Tankstelle meines Vertrauens sind da ja wirklich noch human. Insbesondere dann wenn man sich ins Gedächtnis ruft wie teuer Bier, Grillkohle und Energydrinks im Vergleich zum Supermarkt feilgeboten werden.

FFP2-Maskenpflicht in Bayern seit dem 18. Januar 2021
FFP2-Maskenpflicht in Bayern seit dem 18. Januar 2021

Wie oben auf der Zapfpistole zu sehen soll man bereits vor dem Beginnen des Tankvorgangs die Maske aufsetzen. Mehr noch: es gibt auch entsprechende Schilder an der Tankstelle, aufgestellt von der Stadt beziehungsweise der Gemeinde. Auf dem kompletten Gelände der Tankstelle gilt die Maskenpflicht. Ebenso auf den Parkplätzen von Supermärkten, welche auch entsprechend ausschildern.

Nicht nur innendrin, sondern auch draußen an der Tankstelle vorgeschrieben
Nicht nur innendrin, sondern auch draußen an der Tankstelle vorgeschrieben

Sollte sich also in den nächsten Tagen, Wochen oder (hoffentlich nicht) Monaten nach Bayern begeben: denkt an eine FFP2-Maske.

Die ersten Eilanträge beziehungsweise Klagen gegen die Verordnung wurden natürlich schon eingereicht, entschieden ist jedoch noch nichts. Andere Bundesländer verfahren anders, dort werden beispielsweise die »medizinischen Masken« weiter akzeptiert. Deutschland, ein Flickenteppich unterschiedlicher Regelungen. Das wird uns alle wohl noch weiter begleiten.

Noch liegt Schnee, kann man ja auf dem Bild oben gut sehen. Mit dem Motorrad fahren wird also für die meisten wohl noch nicht auf dem Plan stehen. Wie es in der Praxis aussehen wird, wird sich zeigen. Also wenn ich alles richtig machen will, muss ich wohl meinen Klapphelm aufklappen, mein Multifunktionstuch herunterziehen, eine FFP2-Maske aufsetzen... Ach ne, die Gummibänder bekomme ich so ja nicht hinter die Ohren. Oje... Na, auch das werden wir alles irgendwie geregelt bekommen.

Deeplink Trunk zur Nacht (und diesmal auch Essen)

Damit das Thema nicht so trocken ist gibt es heute mal wieder einen Exkurs bezüglich Getränke. Außerdem – weil ich es ja so mit Schwaben hatte – mit »Kässpätzle«... Als Fertigprodukt für die Mikrowelle.

Der heutige Versuch: Kässpätzle für die Mikrowelle
Der heutige Versuch: Kässpätzle für die Mikrowelle

Während die Verpackung mit dem Serviervorschlag noch relativ ansprechend ausgesehen hat, zeigt sich unter der entfernten Pappverpackung ein mäßig ansprechender Anblick.

Aber hey, sah Mikrowellenessen jemals so aus wie auf der Verpackung? Eventuell mal von Currywurst abgesehen?

Nun ja... Ohne Worte...
Nun ja... Ohne Worte...

Aufgewärmt sieht es ziemlich genau so aus wie kalt. Daher habe ich mir das Bild einfach gespart. Was ich bemängle ist der Geschmack. Also wenn man mit Corona den Geschmack verliert ist das Produkt leider nicht zum Testen geeignet. Wer echte Kässpätzle aus einer gutbürgerlichen Küche gewöhnt ist, der wird mit dem recht Faden Nudel-Käse-Gemisch mit geschredderten Röstzwiebeln nicht glücklich. Es fehlt definitiv an Geschmack. Da helfen auch die deutlich überdosierten Zwiebeln nicht.

Wenn ich in den vergangenen Wochen keine Gelüste nach echten Kässpätzle hatte – JETZT habe ich sie...

6-Pack für den Trunk zur Nacht
6-Pack für den Trunk zur Nacht

Schnell mit einem Trunk zur Nacht nachspülen bei dem man nichts verkehrt machen kann. Vor einigen Wochen gab es einen 6-Pack mit diversen Spezi-Varianten bei einem regionalen Getränkehändler. Zwei Produkte hatte ich schon in meiner »Trunk zur Nacht«-Serie ausprobiert, das Spezi-Original hat bislang aber noch gefehlt.

Das/die/der »echte Spezi«
Das/die/der »echte Spezi«

Die »echte Spezi« ist eigentlich »der Spezi« und wird auch gerne mal »das Spezi« genannt.

Ich bestelle (warum auch immer) gerne »ein Spezi«, für mich ist der Mix aus Cola und Orange mit Kohlensäure also männlich. Mit dem Klassiker und dem Synonym für fast alle Cola-Orange-Mixgetränke im Regierungsbezirk Schwaben (also das, was um Augsburg herum liegt) kann man nichts verkehrt machen.

Damit schmecken komische Mikrowellen-Kässpätzle zwar nicht besser, aber man kann den komischen Geschmack ersetzen.

Bis zum Mai muss ich den 6-Pack weghaben
Bis zum Mai muss ich den 6-Pack weghaben

Ich hoffe ich finde weitere Themen, welche weniger mit dem Tanken und weniger mit der Corona-Situation zu tun haben. Bis im Mai 2021 muss ich den 6-Pack geleert haben, dann ist das MHD bei den Produkten erreicht.

Auf »Spezi e:nergy« mit Taurin und Zusatz von 4 Vitaminen bin ich jedenfalls gespannt. Mal sehen welches Thema sich mehr oder weniger passend zum Getränk finden lassen wird.


  • [1] www.600ccm.info – »Abgabe nicht unter 2 Liter« – Mindestabgabemenge beim Tanken

Kommentare

Mit der Bolt durch BayernMit der Bolt durch Bayern | https://mit.der.bolt.durch.bayern
schrieb am 22.01.21 um 06:17 Uhr:


Im Regierungsbezirk Oberbayern sind die Regeln identisch zu Deinem Regierungsbezirk - seit Anfang der Woche muss beim Einkaufen (auch beim Tanken) und im öffentlichen Nahverkehr eine FFP2-Maske getragen werden.

Die Motorradsaison beginnt für mich frühestens im März, je nach Wetterlage auch etwas später. Ich gehe aber davon aus, dass die FFP2-Masken uns auch dann noch begleiten werden. Und ja, Helm ab, Maske auf, Motorrad betanken, und so weiter - und das alles in der richtigen Reihenfolge. Wird spannend bei den ersten Tankvorgängen mit dem Zweirad

Die Energy-Variante von Spezi schmeckt interessant, allerdings verströmt sie auch einen sehr penetranten Geruch...


X_FISHX_FISH | https://www.600ccm.info
schrieb am 22.01.21 um 06:48 Uhr:


Automatentankstellen an denen man einsam und alleine seine Maschine betanken kann werden immer attraktiver.

Das Energy-Spezi sollte ich dann eventuell in Verbindung mit irgendwelchen Reinigungsmitteln »testen«? Zumindest wäre es dann olfaktorisch in bester Gesellschaft.


Peter M.Peter M. | https://motorradreiseecuador.hpage.de/
schrieb am 22.01.21 um 10:17 Uhr:


Die Automaten-Tankstelle ist zwar einige Kilometer weiter weg, aber wenn ich mir den Maskenquatsch sparen kann, geht´s sogar schneller.

UND sie ist 7 Cent/l. günstiger als die Tanke um die Ecke.

In Frankreich/Spanien/Portugal gibt´s fast nur noch so was...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 21.01.2021
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


R 1150 GS: Ventilspiel einstellen (lassen)

Kann man auch selber machen – muss man aber dank Werkstätten nicht


Insekten entfernen – die schwäbische Variante

Die wohl kostengünstigste Version der Insektenentfernung


Moldex Gehörschutzstöpsel-Box

Für einen ruhigen Schlaf in der Jugendherberge – oder doch 3M kaufen?


Bitsatz statt Schrauben­dreher­sammel­surium

Werkzeug unterwegs (und daheim) minimieren


Vorab-Weihnachtsgeschenk in rot

Eine Thermoskanne vom Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.02946 Sekunden.