www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Dies und das Aufgepasst beim Grenzübertritt »Biker werden nicht grau...« – Geschenke für »den, der alles hat« Eine Ehrennadel für 5 Liter Endlich volljährig! Fahren mit Bart – »Hipsterprobleme«? Frust mit Silverhöjden statt schnell montierter Zimmerdeko Gewonnen! Ein neuer Kalender ziert die Wand Gutscheine für den Motorradfahrer Jugendherbergsausweis 2018 Louis Abdeckhaube »Flex« als neue Plane Mal den Spannungsbogen aufbauen Mal ganz etwas anderes: Messenger Bag von FLM Marmite – »Das musst du probiert haben!« Motorradfahren verbindet Motorrad-Schnupperkurs in Frauenfeld (Schweiz) »Nachverpackt« – wenn Pakete länger unterwegs sind Rituale – oder doch nur »history repeating«? Schlüsselanhänger mit Paracord Paracord Schlüsselanhänger – Version #2 Schmarrnfon-Upgrade (mit Abholung) »Superdeal Abdeckplane« Sommerzeit Umweltzone: Das Leben und Fahren im Grenzgebiet Wasserblase in der Abdeckplane Vorab-Weihnachtsgeschenk in rot Wer sind eigentlich »die großen Drei«? Zahlenspielerei und die gelbe Invasion Blogparaden Blogparade: Ist Abenteuer erleben heute noch möglich? Blogparade: Was habt ihr im Tagestour-Gepäck? Blogparade: Winterpause? Was macht ihr an euren Fahrzeugen? Motorradkauf: Die Traummaschine zwischen Ponyhof und Märchenpark? Blogparade (Zusammenfassung): »Motorradkauf [...]« Neun Dinge, die ich daheim hoffentlich nicht mehr vergesse In eigener Sache Juni '16: Kleine Statusmeldung »Wieso fährst du im Winter nicht Motorrad?« – »Darum.« Retrospektiven Zwei Jahre sind vergangen Zeit für einen Jahresrückblick?

Bislang hatte ich nur einmal die Chance den Kilometerstand zu erreichen

Zahlenspielerei und die gelbe Invasion

Home » Sonstiges » »Der Ölsumpf«

Sonst hatten meine Fahrzeuge beim Kauf entweder bereits deutlich zu viele Kilometer abgespult oder sie bekamen einen neuen Tacho (und waren daher wieder auf Null zurückgesetzt) oder aber ich habe sie nicht lange genug »gehalten« bis die total wichtige Laufleistung erreicht wurde welche auf dem Bild zu sehen ist.

Wichtig? Nicht wirklicht. Daher auch im »Ölsumpf« auf meiner Website einsortiert, aber ich dachte ich spiele einfach mal mit bei den Threads in denen es um »besondere Kilometerstände« geht.

»80'085«
»80'085«

Daher präsentiere ich nun also »80'085«.

Dekoriert mit ganz viel Blütenstaub, welcher von Fichten und nun im Anschluss auch von Kiefern stammt. Warum im Südwesten heuer alles so gelb ist? Etwa alle vier Jahre blühen die Fichten stark – 2018 ist dies der Fall.


Daher kann man so viel Putzen wie man will. Es ist kaum Regen gefallen, daher wird der Blütenstaub auch wieder von der Straße aufgewirbelt und landet dann unter anderem auf Motorrädern. Selbst die Abdeckplane schützt nicht, ich habe das Zeug auch unter der Plane überall auf meiner BMW entdecken müssen.

Was an der »80'085« so besonders sein soll? Einfach mal darüber nachdenken. Oder mit Google suchen. Kleiner Tipp: Die BMW hat angeblich zwei davon. Bei einer Q heißen sie allerdings »Euter«.

Das Bild ist übrigens nicht tagesaktuell. Es entstand vorgestern[1] bei meiner Fahrt in Richtung Spessart beziehungsweise Odenwald.



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 04.05.2018
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


R 1150 GS: Luftfilter tauschen – Tank bleibt drauf

Der Tank muss nicht mal angehoben werden, es geht auch so.


Welcher Blinker darf wohin?

Kennzeichnungen auf Blinkergläsern


Tankpad aus Carbon

»Echt-Carbon« statt PVC – und auch noch günstiger


Rangierhilfe ConStands Mover II, max. 320 kg

Praktisch zum Einwintern wenn man möglichst wenig Platz in der Garage belegen will


Noch einmal zurück in den Winter

Zumindest beidseitig der trockenen Straßen liegt noch Schnee auf über 1'000 Höhenmetern


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.05922 Sekunden.