www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Dies und das Aufgepasst beim Grenzübertritt »Biker werden nicht grau...« – Geschenke für »den, der alles hat« Eine Ehrennadel für 5 Liter Endlich volljährig! Fahren mit Bart – »Hipsterprobleme«? Frust mit Silverhöjden statt schnell montierter Zimmerdeko Gewonnen! Ein neuer Kalender ziert die Wand Gutscheine für den Motorradfahrer Jugendherbergsausweis 2018 Louis Abdeckhaube »Flex« als neue Plane Mal den Spannungsbogen aufbauen Mal ganz etwas anderes: Messenger Bag von FLM Marmite – »Das musst du probiert haben!« Motorradfahren verbindet Motorrad-Schnupperkurs in Frauenfeld (Schweiz) »Nachverpackt« – wenn Pakete länger unterwegs sind Rituale – oder doch nur »history repeating«? Schlüsselanhänger mit Paracord Paracord Schlüsselanhänger – Version #2 Schmarrnfon-Upgrade (mit Abholung) »Superdeal Abdeckplane« Sommerzeit Umweltzone: Das Leben und Fahren im Grenzgebiet Wasserblase in der Abdeckplane Vorab-Weihnachtsgeschenk in rot Wer sind eigentlich »die großen Drei«? Zahlenspielerei und die gelbe Invasion Blogparaden Blogparade: Ist Abenteuer erleben heute noch möglich? Blogparade: Was habt ihr im Tagestour-Gepäck? Blogparade: Winterpause? Was macht ihr an euren Fahrzeugen? Motorradkauf: Die Traummaschine zwischen Ponyhof und Märchenpark? Blogparade (Zusammenfassung): »Motorradkauf [...]« Neun Dinge, die ich daheim hoffentlich nicht mehr vergesse In eigener Sache Juni '16: Kleine Statusmeldung »Wieso fährst du im Winter nicht Motorrad?« – »Darum.« Retrospektiven Zwei Jahre sind vergangen Zeit für einen Jahresrückblick?

Universalgröße – leider zu klein

»Superdeal Abdeckplane«

Home » Sonstiges » »Der Ölsumpf«

Was tun gegen herabfallende Blüten, Regen, Staub und zum Teil auch gegen unerwünschte Sonneneinstrahlung beziehungweisen deren UV-Anteil? Eine Abdeckplane sorgt für Abhilfe.

Am einen Standort habe ich schon seit letztem Herbst eine Plane für meine XJ 600 S, aber am Arbeitsplatz nicht. Dort steht sie allerdings auch Tag und Nacht im Freien. Die rot-weiße Abdeckplane von Hein Gericke will ich aber trotzdem nicht immer als Gepäck mit mir herumfahren.

Also habe ich abgewartet bis mal wieder eine Rotstiftaktion mit Sonderangeboten bei einem der »großen Drei«[1] auch eine Abdeckplane erwischt. Bei Polo war es dann diese Woche so weit. Eine leider nur in schwarz erhältliche Abdeckplane für knapp unter 10 Euro[2] – da habe ich ohne lange zu zögern zugeschlagen.

»Superdeal Abdeckplane Outdoor« von Polo
»Superdeal Abdeckplane Outdoor« von Polo
Die Yamaha XJ 600 S – noch ohne Plane
Die Yamaha XJ 600 S – noch ohne Plane

Der Verkäufer war optimistisch... Leider zu optimistisch. Ob die »Universalgröße« auch über meine XJ 600 S passen würde? »Ich glaube schon. Falls nicht können Sie sie ja noch immer zurückbringen und umtauschen«.

Getestet... Und wieder eingepackt. Im Gegensatz zur weit ausladenden Abdeckplane von Hein Gericke welche sogar noch die montierten Munitionskisten problemlos mit abdeckt, scheiterte die Abdeckplane von Polo schon beim Topcaseträger.

Auf den Bildern unten sieht es eventuell aus als wären die Munitionskisten die Übeltäter. Jedoch spannt die Abdeckplane schon am Topcaseträger wenn ich sie nicht über die Munitionskisten ziehe. Auf die Dauer wäre dies sicherlich eine optimale Sollbruchstelle.

Spannt schon hinten am Topcaseträger
Spannt schon hinten am Topcaseträger
Auch nach gutem Zureden keine Verbesserung
Auch nach gutem Zureden keine Verbesserung

Daher wieder schön zusammengelegt, eingepackt und den Kassenzettel gleich wieder mit in die Tasche gepackt. Bei einem Naked-Bike würde es vermutlich sogar noch klappen, aber mit der deutlich nach vorne auftragenden Verkleidung besteht keine Chance die günstige Abdeckplane über die XJ 600 S zu bekommen.

»Universalgröße« – leider nicht kompatibel
»Universalgröße« – leider nicht kompatibel

Außerdem ist sie schwarz... Nicht unbedingt meine erste Wahl. Dunkle Farben, womöglich noch Tarnfarben bei Abdeckplanen laden doch gerade dazu ein übersehen zu werden.

Wer sein Motorrad derart versteckt braucht sich nicht zu wundern, wenn im Halbdunkel oder tief in der Nacht ein PKW versehentlich dagegenstößt.


Daher wird es dann doch wieder eine der hellen Abdeckplanen von Hein Gericke werden. Die kosten zwar ein wenig mehr, aber mit einem Gutschein und wenn noch etwas anderes zum Bestellen zusammenkommt lohnt sich die Onlinebestellung wieder.



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 26.06.2012
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


Bremshebel und Kupplungshebel ohne ABE zulässig?

Der eine Hebel nicht, der andere Hebel schon – zumindest in Deutschland


Rituale – oder doch nur »history repeating«?

Sich wiederholende Arbeitsschritte und Problemchen


Tanken in drei Ländern und ein kleines Mautproblem

Unterwegs in Liechtenstein und Österreich – bei Vollmond


R 1150 GS: Ventilspiel einstellen (lassen)

Kann man auch selber machen – muss man aber dank Werkstätten nicht


Tankpad aus Carbon – 48 Monate sind vergangen

Zwei Jahre klebt es nun schon auf dem Tank


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.04028 Sekunden.