www.600ccm.info RSS Feed
Was ist neu?
Dies und das Aufgepasst beim Grenzübertritt »Biker werden nicht grau...« – Geschenke für »den, der alles hat« Eine Ehrennadel für 5 Liter Endlich volljährig! Es werde Licht (im Wohnzimmer) Fahren mit Bart – »Hipsterprobleme«? Frust mit Silverhöjden statt schnell montierter Zimmerdeko Gewonnen! Ein neuer Kalender ziert die Wand Gutscheine für den Motorradfahrer Jugendherbergsausweis 2018 Louis Abdeckhaube »Flex« als neue Plane Mal den Spannungsbogen aufbauen Mal ganz etwas anderes: Messenger Bag von FLM Meine »Geld-Zurück-Karte« von Aral Motorradfahren verbindet Motorradfahren verbindet Motorrad-Schnupperkurs in Frauenfeld (Schweiz) »Nachverpackt« – wenn Pakete länger unterwegs sind »OH, DEER!« – »Oh dear...!« Rituale – oder doch nur »history repeating«? Schlüsselanhänger mit Paracord Paracord Schlüsselanhänger – Version #2 Schmarrnfon-Upgrade (mit Abholung) »Superdeal Abdeckplane« Sommerzeit Umweltzone: Das Leben und Fahren im Grenzgebiet Wasserblase in der Abdeckplane Vorab-Weihnachtsgeschenk in rot Wer sind eigentlich »die großen Drei«? Zahlenspielerei und die gelbe Invasion Blogparaden Blogparade: Ist Abenteuer erleben heute noch möglich? Blogparade: Was habt ihr im Tagestour-Gepäck? Blogparade: Winterpause? Was macht ihr an euren Fahrzeugen? Blogparade: Wo tankt ihr? Wie tankt ihr? Was tankt ihr? Motorradkauf: Die Traummaschine zwischen Ponyhof und Märchenpark? Blogparade (Zusammenfassung): »Motorradkauf [...]« Neun Dinge, die ich daheim hoffentlich nicht mehr vergesse In eigener Sache Juni '16: Kleine Statusmeldung »Wieso fährst du im Winter nicht Motorrad?« – »Darum.« Retrospektiven Zwei Jahre sind vergangen Zeit für einen Jahresrückblick?

Manchmal gewinnt man eben auch mal etwas

Meine »Geld-Zurück-Karte« von Aral

Home » Sonstiges » »Der Ölsumpf«

Vom 1. April bis zum 5. Mai 2019 lief bei Aral eine Aktion: Foto vom Tankbeleg machen, ins Internet hochladen und abwarten. Bis zu drei Belege pro Kalender­woche waren möglich, 10'000 Gewinner pro Woche sollten das Geld was sie zum Tanken ausgegeben haben in Form einer Gutschein­karte zurückbekommen.

Was soll ich sagen: Ich hatte Glück.

Ein Brief mit Aral Logo
Ein Brief mit Aral Logo

Der Brief von Aral ist angekommen, kurzes Abtasten: Ja, da ist eine Karte drin.

Ich hatte ein paar Belege hochgeladen. Einmal vom PKW, die anderen warem Belege vom Tanken mit dem Motorrad. Welcher Beleg gezogen wurde wusste ich nicht, denn ausgerechnet in der Woche hatte ich sowohl vom PKW wie auch vom Motorrad einen Beleg hochgeladen.

Der Inhalt: Das Schreiben zum Gewinn
Der Inhalt: Das Schreiben zum Gewinn

Also Spannung bis zum Schluss mit Happy End: Der Beleg vom PKW ist es geworden. Daher habe ich nun einen Tankgutschein über 75 Euro gewonnen. Dann ist ja schon mal die Hälfte vom Selbstbehalt des Teilkaskoschadens[1] »refinanziert«.

Meine »Geld-Zurück-Karte« mit 75 Euro Guthaben
Meine »Geld-Zurück-Karte« mit 75 Euro Guthaben

Wobei... Wegen dem verlängerten Wochenende und denn allgemein sowieso hohen Kraft­stoff­preisen ist der Gutschein wohl schnell aufgebraucht. Tagesaktuell 1,609 Euro für einen Liter E10. Da brauche ich sicherlich keine 36 Monate bis die 75 Euro aufgebraucht sind.

Ansonsten: Regen. Der restliche Nachmittag wird wohl im Trockenen daheim verbracht. Da wird dann auch kein E10 verbraucht.



Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mailadresse *
Meine Website


Kommentar *


Ich möchte über neue Kommentare auf dieser Seite per E-Mail informiert werden.
Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden. *

Ein * markiert Felder mit Pflichtangaben.


Werbehinweise
Text ausklappen
english
Datum: 31.05.2019
Teilen: auf Facebook teilen per WhatsApp teilen auf Pinterest teilen twittern

Permalink

BB-Code


Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren

600ccm.info auf Facebook

Weitere Artikel des Autors:


Holz statt Plastik

Von einem Missgeschick und einem treuen Begleiter


Verspiegelt? Oder lieber doch nicht?

Warum verspiegelt nicht gleich verspiegelt ist – und wann es wirklich schlecht ist


R 1150 GS: Windschild vor weiterem Einreißen schützen

Nach mutmaßlich 18 Jahren (und mindestens einem Sturz) nicht mehr ganz frisch


Akustische Anzeige im Blinkgeber

Zusätzliches Piepsen statt nur Blinken


Befestigung und Stromversorgung vom PKW-Navi am Motorrad

Auch die GSF 1200 hat eine Dose nach DIN ISO 4165 erhalten


Anzeige 

Das könnte Sie auch interessieren:


Wichtiger Hinweis

Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.
 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.04259 Sekunden.